Menu

Maßnahmen-Management als Modul oder Teil der Gesamtlösung.

Seitenanfang

Jobnet.CHANGE ist ein modulares System, das die direkte Zusammenarbeit zwischen Jobcentern, Bildungsträgern und Teilnehmer:innen ganz wesentlich verbessert. Alle nötigen Funktionen stehen als online-Service bereit.

Jobnet.CHANGE - Maßnahmen-Management

Das Maßnahmen-Management ist vollständig in die Jobnet.CHANGE Suite integriert.

  • Die gesetzliche XSozial-Schematik ist grundlegendes Gestaltungselement des Moduls.

  • Alle XSozialdaten sowohl aus dem aktiven Fachverfahren, als auch aus dem passiven Fachverfahren können laufend importiert und genutzt werden.

  • Externe Leistungspartner können webbasiert direkt mit angebunden werden.

  • Jobnet.CHANGE ist ein Kooperations-Tool, um alle Akteure möglichst einfach und wirkungsorientiert miteinander zu verbinden.

Maßnahmen können bezüglich aller relevanter Merkmale geplant, angelegt und in der Durchführung begleitet werden.

Die Maßnahmeplanung kann durch die umfassende Kopplung mit dem Fallmanagement-Tool wesentlich genauer und vorausschauender durchgeführt werden.

  • Maßnahmen können gezielt gemäß den Erfordernissen geplant werden.

  • Auch eine unterjährige Reaktion ist möglich.

  • Die Mittelausschöpfung kann präzise gesteuert und sicher controlled werden. 

Die Budgetplanung bietet alle nötigen Features zur aktiven Mittelbewirtschaftung

  • unterjähriges Controlling

  • Visualisierung der Mittelverteilung nach frei definierbaren Merkmalen

  • Berichtswesen etc.

Bei der Maßnahmedurchführung können beauftragte Dritte direkt mit eingebunden werden. 

  • Anwesenheitskalender

  • Klassenbücher

  • Berichtswesen

  • Abrechnungen an Teilnehmer:innen

Die Maßnahmenabrechnung kann durchgängig bis zur Anbindung an die Finanzsoftware erfolgen.

  • Zahlungen an Träger

  • Zahlungen an Teilnehmer:innen

  • Zahlungen an Dritte

Alle Informationen stehen für ein quantitatives und qualitatives Maßnahmencontrolling zentral und dezentral zur Verfügung.

Ralf Bultschnieder

Vorstand

Hauptstadtbüro:
Luisenstraße 41
10117 Berlin
Telefon: +49.30.5770012-60
E-Mail: rb@jobnet.ag

  • Entscheidung fiel im Rahmen einer Ausschreibung - JobZENTRALE Göttingen startet am 1. Dezember 2020 - Die Plattform wird auch als Vermittlungsportal genutzt

    Mit dem Jobcenter des Landkreises Göttingen hat sich ein weiteres kommunales Jobcenter für die Nutzung der JobZENTRALE entschieden. Die Website bietet speziell für den Landkreis und die Stadt Göttingen eine nutzerfreundliche Hilfe bei der Suche nach Arbeitsplätzen und Ausbildungsstellen. Die JobZENTRALE ist ein wesentlicher Baustein bei der Ausweitung des digitalen Online-Services des Jobcenters.

    mehr lesen…

  • Breiter Einsatz von JobIMPULS Potenzialscreening und Potenzialassessment in Wien

    Speziell für den österreichischen Arbeitsmarkt entwickeltes Tool ermöglicht einzigartige Unterstützung für Beratungs- und Betreuungseinrichtungen

    mehr lesen…

  • MaßArbeit Osnabrück setzt auf die JobZENTRALE bei der Beratung

    Künstliche Intelligenz ermöglicht eine sehr einfache Stellensuche für alle BewerberInnen

    mehr lesen…

  • JobZENTRALE mit neuen Funktionalitäten - komplett überarbeitete Oberfläche

    Das Websystem zeigt nahezu sämtliche in einer Region verfügbaren Stellenanzeigen und sortiert dies automatisch nach Berufsgruppen. Die lästige Suche mit verschiedenen Suchbegriffen entfällt. Eine JobZENTRALE erzeugt eine vollständige Transparenz am regionalen Stellenmarkt.

    mehr lesen…

  • Neuartige Online-Maßnahme für den (Neu-)Start am Arbeitsmarkt

    JobIMPULS kompakt unterstützt alle Arbeitsuchenden, die wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden müssen.

    mehr lesen…

Seitenanfang
powered by webEdition CMS