Online.PRAXISGESPRÄCHE am 21. März 2024
Das Online.PRAXISGESPRÄCH ist ein neues Format, mit dem die Jobnet.AG Kunden und Interessenten in regelmäßigen Abständen über interessante Projekte informiert.

Themen am 21. März 2024, 10–11.30 Uhr

Noch immer sind viele Einzelheiten unklar. Dennoch wird von den Jobcentern erwartet, dass sie gezielte und öffentlichkeitswirksame Maßnahmen im Rahmen der Umsetzung des Jobturbo ergreifen. Im Fokus stehen dabei die Steigerung der Kontaktdichte sowie die Beschleunigung von Jobangeboten. Wir haben praxisorientierte Projektideen entwickelt, die wir im Rahmen des bereits dritten Online-PRAXISGESPRÄCHS zum Thema vorstellen und mit Ihnen besprechen möchten.

Die vorgestellten Projektideen und Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, den Jobturbo ad hoc umzusetzen und können auch effektiv für PR-Zwecke vermarktet werden. Ohne großen Aufwand können sinnvolle und präsentable Aktivitäten realisiert und kommuniziert werden, ohne die eigene Organisation zusätzlich zu belasten.

Die vorgestellten Projektideen und Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, den Jobturbo ad hoc umzusetzen und können auch effektiv für PR-Zwecke vermarktet werden. Ohne großen Aufwand können sinnvolle und präsentable Aktivitäten realisiert und kommuniziert werden, ohne die eigene Organisation zusätzlich zu belasten.

Jobnet.AG Projektideen zur schnellen Umsetzung im Jobturbo

Das Jobnet.AG-Team berichtet über sofort umsetzbare Jobturbo-Projektideen zur schnellen Vermittlung

Dr. Christoph Wesselmann
Vorstand
Jobnet.AG

Friedrich Schreibert
Leiter JobNETZWERK und JobZENTRALE Deutschland
Jobnet.AG

Alexander Coerdt
Beauftragter des Vorstands für Innovationen
Jobnet.AG

Dr. Jochen Werner
Projektmanagement und Beratung
Jobnet.AG

NRW-Vermittlungsoffensive: Strategie, Aktivitäten und erste Erfahrungen

Interview mit Ralf Schymon, Jobcenter proArbeit Minden-Lübbecke, über die Erfahrungen des Jobcenters bei der Umsetzung der NRW-Vermittlungsoffensive

Einsatz der mehrsprachigen JobZENTRALE im Jobcenter Flensburg

Claudia Remark, Geschäftsführerin des Jobcenters Flensburg stellt den Einsatz der mehrsprachigen JobZENTRALE in ihrem Haus vor.

Claudia Remark
Geschäftsführerin
Jobcenter Flensburg

Transparenz im regionalen Arbeitsmarkt für ukrainische Geflüchtete

Daria Hrunenko (Jobnet.AG) berichtet über ihre Erfahrungen bei Veranstaltungen mit Ukrainer:innen zur Nutzung der JobZENTRALE (ukrainische Version)

Daria Hrunenko
Project Manager
Workconsult GmbH

Anmeldung

Ihre Nachricht an uns:

captcha
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen (nicht nur) mit Migrationsgeschichte" statt.

 

Aktuelle Presseschau
Arbeitsmarktpolitik.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

powered by webEdition CMS