Menu

Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Stellenportal" ergab folgende Treffer:


Jobnet.CHANGE - SGB II Fallmanagement - das modernste Fachverfahren für aktive Leistungen

Wir sind von der Idee begeistert, dass Fallmanager und Vermittler sich auf das konzentrieren können, worauf es wirklich ankommt: auf die persönliche Beziehung zu ihren Klienten. Jobnet.CHANGE liefert die Technologie, mit der die täglichen Formalitäten, Statistiken und Recherchen schnell erledigt sind und Zeit frei wird für die Integrationsarbeit von Mensch zu Mensch.
weiterlesen

Aktuelle Referenzen - hier sind wir für unsere Partner und Kunden tätig

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die JobZENTRALE für die Region München

Die Süddeutsche Zeitung hat über die JobZENTRALE des Jobcenters Landkreis München berichtet und in einem ausführlichen Artikel das neu gestartete System vorgestellt.
weiterlesen

Referenzen - hier durften wir für unsere Partner und Kunden tätig werden

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

Kunden der JobZENTRALE treffen sich zur ersten Anwendertagung in Kassel

Zum ersten Mal seit Einführung der JobZENTRALE haben sich heute viele Kunden zu einer Anwendertagung getroffen. Das Jobcenter Flensburg berichtet über die Aktivitäten bei der Einführung des Info-Portals.
weiterlesen

JobZENTRALE setzt sich erneut in Ausschreibungen durch

Die JobZENTRALE wird mittlerweile in über 30 Regionen in Deutschland eingesetzt - gewonnene Ausschreibungen beweisen Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
weiterlesen

JobZENTRALE in der praktischen Anwendung

Die regionalen JobZENTRALEN der Jobnet.AG werden mittlerweile von über 30 kommunalen Jobcentern und gemeinsamen Einrichtungen in Deutschland eingesetzt.
weiterlesen

Aktuelle Referenzen - hier sind wir für unsere Partner und Kunden tätig

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

„Das BFI Salzburg ist eine Bildungseinrichtung der Arbeiterkammer Salzburg und ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden einen breiten und attraktiven Zugang zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Die JobIMPULS Methode unterstützt uns dabei insbesondere in arbeitsmarktpolitischen Projekten.“

Mag.a Katrin Paulusberger

Abteilungsleitung-Stv. Bildungsprojekte im öffentlichen Interesse
BFI Salzburg BildungsGmbH

Wir setzen die JobIMPULS Methode gezielt für die Förderung von arbeitsuchenden Frauen sowohl in Salzburg Stadt als auch in ländlicheren Gebieten ein. Ziel ist es, diesen Teilnehmerinnen ein umfassendes Profiling ihrer Person zu bieten und dabei auch auf verdeckte und vielleicht sogar ungenutzte Potenziale zu stoßen. Gleichzeitig soll die Arbeitsuche möglichst einfach aber effizient und nachhaltig gestaltet werden. Der persönliche Stellenlink unterstützt unsere Teilnehmerinnen bei der Suche von Arbeitsstellen, ist aber auch für die Anbahnung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen dienlich.

In unseren AMS-finanzierten Projekten „Wiedereinstieg mit Zukunft“ und „Frauen in die Technik“ nutzen wir die Module der JobIMPULS Methode bereits ab Kursbeginn für die Perspektivenplanung unserer Teilnehmerinnen. Um eine durchgehende individuelle Beratung und Betreuung – sowohl im Gruppengeschehen als auch im Einzelsetting zu gewährleisten – hat es sich als vorteilhaft erwiesen, die einzelnen Module an jenen Stellen einzusetzen, wo eine Verschneidung mit den übrigen Kursinhalten gut möglich ist. Dazu erstellen unsere Teilnehmerinnen gleich am Kursanfang ein Sofortangebot und nutzen ihren persönlichen Stellenlink für die Suche nach Schnupperpraktika. Der Stellenlink wird im Zuge des weiteren Projektverlaufs ständig an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen angepasst um die weiterführende Arbeitsuche zu optimieren.

JobIMPULS Sofortangebot, JOBIMPULS BasisCheck

Falls Sie gerne mit Mag.a Katrin Paulusberger direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. 0662/883081-396 oder kpaulusberger@bfi-sbg.at

Seitenanfang