Menu
Freitag, 12. August 2016

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die JobZENTRALE für die Region München

Die Süddeutsche Zeitung hat über die JobZENTRALE des Jobcenters Landkreis München berichtet und in einem ausführlichen Artikel das neu gestartete System vorgestellt.

Seitenanfang

"Mit ein paar Klicks zur neuen Stelle"

Logo Süddeutsche Zeitung

Nachdem der Landkreis München die JobZENTRALE (www.jobzentrale-lkm.de) zum Anfang des Monats freigegeben hat, reagiert jetzt  eine der großen überregionalen Zeitungen in Deutschland auf den neuen Service. Der Online-Dienst wird ausführlich vorgestellt und inklusive Screenshots beschrieben.

Hervorgehoben wird auch der besondere Nutzen für die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen. Jede Stellenanzeige kann automatisch in über 60 Sprachen übersetzt werden.

"Die Suche nach einem neuen Job kann ziemlich mühsam sein. Bis eine passende Stelle gefunden ist, müssen potenzielle Bewerber oft unzählige Anzeigen durchforsten. Die aufwendige Recherche in Zeitungen und im Internet kostet vor allem eines: viel Zeit. Mit einem neuen Online-Jobportal will der Landkreis München die Suche nach einem Arbeitsplatz nun erleichtern. Eine eigens eingerichtete Jobzentrale bündelt die Stellenangebote aus München und den Umlandkommunen. Die Nutzer sollen so einen möglichst vollständigen Überblick über den Arbeitsmarkt der Region erhalten...weiterlesen...

Ein weiteres Beispiel für eine JobZENTRALE ist die JobZENTRALE des Rheingau-Taunus-Kreises. Diese enthält zusätzlich noch eine Übersetzungsfunktion, um die gesamte JobZENTRALE in mehreren Sprachen anzeigen zu können (oben rechts): www.jobzentrale-rtk.de

Ihr Ansprechpartner:

Lina Graw
phone: +49.30.5770012-11
email: lg@jobnet.ag

Dipl.-Psych. Lina Graw

Kundenkonferenz in Erfurt

Kundenkonferenz 2016 in Erfurt mit 120 Teilnehmern war vollgepackt mit Vorträgen und Diskussionen

Fotogalerie

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung vor dem Abschicken dieses Formulares.

Seitenanfang