Menu
Mittwoch, 24. September 2014

Die Jobnetzwerk-Tagung in Heidelberg: Diskussion und Innovation

Fast zwei Tage volles Programm: Vorträge, Diskussionen, Infostände und kollegiales Netzwerk. Im Rahmen der Jobnetzwerk-Konferenz 2014 in Heidelberg stand ein fachlich breites Programm auf der Agenda: von technischen Neuerungen über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Psychologie und Pädagogik.

Seitenanfang

Praktiker, Wissenschafter, Entwickler, Strategen und Anwender nutzen zwei Tage für intensive Diskussionen

zoom
Foto Jobnetzwerk-Konfernez 2014
Dr. Johannes Jaenicke, Hamburger WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)

Am mittlerweile schon traditionellen Tagungsort, dem Tagungszentrum der SRH in Heidelberg, trafen sich wieder zahlreiche Teilnehmer und Anwender des bundesweiten Jobnetzwerks. Auf fast zwei Tagen verteilt standen zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden zur Auswahl. Neun Referenten lieferten mit einem breiten Input viel Stoff für Diskussionen.

Anwesend waren Vertreter von Jobcentern, Bildungsträgern, Berufsbildungs- und Berufsförderungswerken sowie wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Unternehmensvertreter der Jobcenter Consulting GmbH und der Jobnet.AG.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung vor dem Abschicken dieses Formulares.

Seitenanfang