Menu

AKTUELLES // Meldung vom: 09. Juli 2014

Jobnet.AKADEMIE kooperiert mit der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim – Bildungsbörse geht online

**** Kooperation zwischen Jobnet.AG und Hochschule der Wirtschaft Mannheim (HdWM) **** online-Bildungsbörse startet **** Angebote für alle Profis der beruflichen (Re-)-Integration ****

Seitenanfang

Jobnet.AKADEMIE kooperiert mit der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim (HdWM) – neue Bildungsbörse geht online

zoom
HdWM Mannheim
Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim

 

Die Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim (HdWM) und die Jobnet.AKADEMIE aus Berlin kooperieren und haben eine bundesweite Bildungsbörse für den Bereich Arbeitsmarkt online veröffentlich. Insgesamt stehen jetzt ca. 60 Seminarangebote bereit. Sie untergliedern sich in insgesamt sieben fachliche Themengruppen, die von „Arbeitsvermittlung und Arbeitsmarkt“ über „Beratung und Kommunikation“ bis zu „Recht“ und „Personalführung“ reichen.

 

Spezielle Angebote finden sich für den Arbeitgeberservice, für Fallmanager und Gleichstellungsbeauftragte ebenso wie für EDV-Master-User, Controller, Geschäftsführer und Führungskräfte wie für Leistungssachbearbeiter, Maßnahme- und Qualitätsmanager.
 
Die Seminare richten sich bundesweit an alle Institutionen, die sich professionell mit der (Re-)Inte-gration von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen. Aus diesem Grund sind auch von vorneherein verschiedene Seminarstandorte vorgesehen. Hamburg, Berlin und Mannheim stehen als feste Orte bereits fest, zudem kann jedes Seminar bei entsprechendem Interesse auch vor Ort bei Kunden durchgeführt werden.

Dr. Christoph Wesselmann, Vorstandsvorsitzender der Jobnet.AG: „Wir können damit ein ebenso fachlich anspruchsvolles, wie umfassendes Angebot für unsere Kunden anbieten. Darüber hinaus freut es mich, dass wir gleichzeitig auch bundesweit alle Interessenten bedienen können“. Prof. Dr. Franz Egle, Präsident der HdWM, sieht in der Zusammenarbeit für die Hochschule "neue Impulse für die Weiterbildung von Fach- und Führungsnachwuchskräften bei den  kommunalen Jobcenter. So können wir direkt die Brücke zwischen der wissenschaftlich fundierten Weiterbildung und der praktischen Erfahrung vor Ort schlagen.“ Dabei wird auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis gesetzt – so kommen als Dozenten sowohl Experten aus der Wissenschaft als auch lehrerfahrene Praktiker zum Einsatz.

Ihr Ansprechpartner:

Lina Graw
phone: +49.30.5770012-11
email: lg@jobnet.ag

Dipl.-Psych. Lina Graw
  • JobZENTRALE setzt sich erneut in Ausschreibungen durch

    Die JobZENTRALE wird mittlerweile in über 30 Regionen in Deutschland eingesetzt - gewonnene Ausschreibungen beweisen Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    mehr lesen…

  • Jobnet.AKADEMIE erweitert Seminarprogramm für Jobcenter

    Die Jobnet.AG unterstützt Fach- und Führungskräfte im System Arbeit und stellt Kompetenz aus mehr als fünfzehnjähriger Erfahrung rund um die Themenfelder „Arbeitsmarkt, Beruf und Integration“ bereit.

    mehr lesen…

  • Spezialist für das Themenfeld Gesundheit & Beruf verstärkt das Beraterteam der Jobnet.AG

    Seit Anfang des Jahres gehört der Gesundheitsökonom Tobias Schönfeld zum Team der Jobnet.AG. Er wird bestehende und neue Kunden dabei unterstützen, alle Aspekte aus dem Bereich der Gesundheit stärker und besser in die Integrationsprozesse zu integrieren.

    mehr lesen…

  • Die Jobnet.AG ist erfolgreich als Träger gemäß den AZAV-Richtlinien rezertifiziert worden

    Die Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

    mehr lesen…

  • Österreich - neuer Mitarbeiter in Linz: fachkundige Beratung steht im Vordergrund bei der Kundenbetreuung

    Seit Oktober wird die JobIMPULS Methode auch in Österreich verwendet. Jetzt steht ein erfahrener Berater für Kunden in Österreich zur Verfügung.

    mehr lesen…

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung vor dem Abschicken dieses Formulares.

Seitenanfang