Menu
Montag, 08. Januar 2018

Prof. Dr. Klaus Zierer konzipiert innovative Plattform für e-Learning: „Lernen 4.0“

Zusammen mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC hat Prof. Dr. Klaus Zierer, Aufsichtsratsmitglied der Jobnet.AG, einen kostenlosen Online-Kurs zum Thema "Lernen 4.0" an entwickelt. Prof. Zierer berät die Jobnet.AG ebenfalls bei der Entwicklung von e-Learning Lösungen.

Seitenanfang

Lernen 4.0 Möglichkeiten und Grenzen

 Screenshot von: Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich (Schul-Cloud-Edition)

Der neue Online-Kurs zeigt die Chancen der Digitalisierung im Bildungsbereich auf, stellt aber auch die Frage nach dem Mehrwert dieser neuen Lernmethoden.

Der dreimonatige Kurs startet am 15. Januar und richtet sich vor allem an Pädagogen, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse digitale Inhalte und Tools in den eigenen Unterricht integrieren möchten. Für den Kurs werden keine Vorkenntnisse benötigt, er steht allen Interessierten offen.

Prof. Dr. Klaus Zierer ist Mitglied des Aufsichtsrats der Jobnet.AG und berät das Unternehmen in dieser Funktion ebenfalls bei der Entwicklung von e-Learning-Lösungen.

Weiterführende Links: siehe unten.

 

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Bultschnieder
phone: +49.30.5770012-60
email: rb@jobnet.ag

    Tags: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

  • e-Learning
  • KompAS 4.0

Das Profiling mit dem Schlüssel zum regionalen Stellenmarkt

NEU: Persönliche Beratung auf Basis individueller Talente mit passenden Empfehlungen und tagesaktuellen Stellenhinweisen: die JobIMPULS Methode.

Wie funktioniert das?

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Seitenanfang