Eignung und Potenziale für den Pflegeberuf feststellen

Seitenanfang
Beim Recruiting und der Auswahl von Pflegefachkräften sowie Pflegeassistent:innen wird die CuraSkill Methode eingesetzt. Dabei handelt es sich um ein auf wissenschaftlicher Grundlage entwickeltes Online-Profiling-Instrument.

Das zugrundeliegenede Profiling-Instrument wurde bereits rund 60.000 Mal (Stand Anfang 2021) durchgeführt. Dafür kam sowohl die deutschsprachige, als auch die weiteren Sprachversionen (englisch, französisch, arabisch, russisch etc.) bei verschiedenen Nationalitäten zum Einsatz.

Mit Hilfe der CuraSkill Methode ist es möglich, die Grund-Eignung von Kandidat:innen für sämtliche Pflegeberufe in mehreren Dimensionen zu ermitteln. Dazu stellt das Online-Verfahren zahlreiche Module bereit. Das Ergebnis wird in einem grafisch hochwertigen und einfach zu lesenden Bericht zusammengefasst.

Die CuraSkill Methode kann einstufig oder zweistufig eingesetzt werden.

  • CuraSkill Index:
    Zunächst wird – zum Beispiel im Rahmen eines breiteren Screenings – in einem reinen Online-Verfahren der persönliche Wert für den CuraSkill Index ermittelt. Zudem wird falls gewünscht automatisch eine persönliche Stellenmarktanalyse bereitgestellt.
  • CuraSkill Personaldiagnostik:
    Darauf aufbauend kann dann in einem zweiten optionalen Schritt auf Basis eines standardisierten Vorgehens – beispielweise durch Recruiter oder Jobcoaches – sehr einfach eine vollständige CuraSkill Personaldiagnostik erfolgen und dokumentiert werden.

CuraSkill ist eine Eigenentwicklung der Jobnet.AG und ihrer wissenschaftlichen sowie berufspraktischen Partner und wurde vollständig an der Gewinnung von Pflegekräften orientiert.

Ausführliche Informationen zur CuraSkill Methode finden Sie unter www.curaskill.com.

Tobias Schönfeld, M.A.

Geschäftsbereichsleiter strategische Beratung

Büro Osnabrück:
Kloster Oeseder Weg 64a
49176 Hilter
Deutschland

Telefon: +49.30.5770012-15

Mobiltelefon: +49.151,20414085

E-Mail: ts@jobnet.ag

Internet: https://www.jobnet.ag

Besprechungsraum:

Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte" statt.

Die JobZENTRALE – Anwender berichten.

Die JobZENTRALE verfolgt eine einfache und sehr innovative Idee: auf einer Seite volle Transparenz über den Arbeitsmarkt einer Region.

Lernen Sie die JobZENTRALE kennen…

powered by webEdition CMS