Mehrsprachigkeit der JobZENTRALE als Marketingvorteil

Seitenanfang
01. November 2020
Mit Hilfe eines internationalen Teams können Anwendungen der Jobnet.AG auf unterschiedlichste Sprachen geschaltet werden. Da dieses Feature in der Öffentlichkeit sehr gut wahrgenommen wird, unterstützt die Jobnet.AG mit mehrsprachigem Werbematerial.

Umsetzung der Mehrsprachigkeit im Bereich Marketing am Beispiel der JobZENTRALEn Salzgitter und Wolfenbüttel

Seit dem gleichzeitigen Start der JobZENTRALE für die beiden Jobcenter Salzgitter (Stadt) und Wolfenbüttel (Landkreis) im Oktober 2020 steht beiden Arbeitsmarktakteuren ein Stellenportal zur Verfügung, das neben deutsch in weiteren neun Fremdsprachen umfassend genutzt werden kann.

Dieser Sachverhalt ist von enormer Bedeutung für die Jobcenter, da in dieser Region der Anteil ausländischer Arbeitsuchender besonders hoch ist. Das wird vor allem am Beispiel der Stadt Salzgitter deutlich, die einen besonders guten Ruf unter den Geflüchteten mit dem Ziel Niedersachsen genießt. Der Anteil von mehr als 20.150 Ausländer:innen bei einer Gesamteinwohnerzahl von insgesamt rund 106.500 untermauert dies sehr eindrucksvoll.

 

Ein Downloadbereich für die Werbeunterlagen steht direkt auf der Seite der JobZENTRALE bereit

Werbematerialien in verschiedensten relevanten Sprachen

Zur effektiven Nutzung des Portals, gerade auch für den Teil der Arbeitsuchenden mit Migrationshintergrund, sind daher Marketingaktivitäten und Handlungsanleitungen in den relevanten Sprachen - insbesondere dieses Klientels - dringend erforderlich. Demzufolge stehen Flyer für die anteilig stärksten Gruppen in der Region sowohl als Printmedium als auch zum Download und wahlweise ausdruckbar in der jeweiligen Sprachversion der JobZENTRALE zur Verfügung. Bereits realisiert sind die Exemplare in englisch, türkisch und rumänisch, die Varianten arabisch, farsi sowie bulgarisch sind in Vorbereitung und stehen bis Ende des Monats bereit.

Verschiedensprachige Flyer für internationale Jobsuchende
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte" statt.

JobIMPULS Methode: Standorte

JobIMPULS Methode: Standorte

Die JobIMPULS Methode: persönlich – umfassend – genau. Die JobIMPULS Methode steht für das Profiling der neuen Generation. Sie möchten wissen, wo die JobIMPULS Methode überall schon zur Verfügung steht?

Schauen Sie einfach auf unserer interaktiven Karte.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

powered by webEdition CMS