Österreich - neuer Mitarbeiter in Linz: fachkundige Beratung steht im Vordergrund bei der Kundenbetreuung

Seitenanfang
01. Dezember 2018
Seit Oktober wird die JobIMPULS Methode auch in Österreich verwendet. Jetzt steht ein erfahrener Berater für Kunden in Österreich zur Verfügung.

Beratungskompetenz und innovative Technologien werden miteinander kombiniert

Das Team der Jobnet.AG wächst weiter. Für die Unterstützung von Kunden in Österreich steht jetzt ein weitere Berater zur Verfügung. Jürgen Wolf hat seinen Arbeitsplatz in Linz, von wo aus er Projekte im gesamten österreichischen Bundesgebiet supporten kann. Jürgen Wolf ist studierter Wirtschaftswissenschaftler, er hat umfangreiche Erfahrung als Trainer für Arbeitsuchende sowie als Konzeptionist für Beratungs- und Integrationsmaßnahmen für Arbeitsuchende. „Die Jobnet.AG hat verschiedene sehr innovative Produkte, die auch in Österreich sehr gut bei der Integration in Arbeit unterstützen können. Ich freue mich sehr darauf, dass ich meine Erfahrungen hier jetzt einbringen kann, um Bildungsträger sowie Beratungs- und Betreuungseinrichtungen zu unterstützen und diese innovative Instrumente sinnvoll in die Beratung zu integrieren," beschreibt Jürgen Wolf sein neues Arbeitsfeld. Dr. Christoph Wesselmann, Vorstand der Jobnet.AG: „Für uns ist es wichtig, dass wir sehr hochwertig in Österreich mit spezifisch österreichischem Know-how beraten können. Daher war es für uns ein Glückfall, dass wir Herrn Wolf gewinnen konnten."

Jürgen Wolf wird sich zunächst darauf konzentrieren, die Möglichkeiten der JobIMPULS Methode, die bereits in Wien bei in einem Projekt im Auftrag des AMS eingesetzt wird, bei Interessenten vorzustellen. Dabei geht es darum, mit dem JobIMPULS BasisCheck eine umfassende Standortbestimmung einer Person zu erarbeiten und dem AMS eine Empfehlung für die weitere Beratung zu erstellen. Mit Hilfe des JobIMPULS Sofortangebots – einer weiteren Variante für den Einsatz im direkten Vermittlungsprozess – kann einer arbeitsuchenden Person innerhalb von wenigen Minuten eine eigene Internetseite bereitgestellt werden, in der automatisch täglich alle für diese Person passenden Stellenanzeigen aufgelistet werden. Die mühsame Suche über verschiedene Portale hinweg mit verschiedenen Suchbegriffen entfällt dann vollständig.

Jürgen Wolf, neuer Mitarbeiter der Jobnet.AG in Österreich

Tags: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

JobIMPULS MethodeProfilingKompetenfeststellungSofortangebotÖsterreich
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte" statt.

Tägliche Presseschau zur Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Tägliche Presseschau zur Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Möchten Sie täglich informiert werden, was zum Thema Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik in den Medien veröffentlicht wird?

Bedeutender Auftrag aus Österreich für die Jobnet.AG

Bedeutender Auftrag aus Österreich für die Jobnet.AG

Mehrsprachige Potenzialanalyse sowie Beratungsunterstützung von Arbeitslosen.
Jobnet.AG erhält den Zuschlag bei einer europaweiten Ausschreibung für die einfache Durchführung von Kompetenz- und Potenzialanalysen sowie das Matching mit passenden Stellenangeboten.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

powered by webEdition CMS