Personaldienstleister unterstützen mit Jobnet.CHANGE die Integration von Geflüchteten

Seitenanfang
Mit der modularen, anpassbaren und webbasierten Plattform begleiten Sie Ihre Arbeitnehmenden während der Beschäftigung in ihrer Muttersprache: Von einer individuellen Kompetenzfeststellung vor der Überlassung, der Festlegung von Qualifikationsbedarfen über den Spracherwerb bis zur ganzheitlichen Betreuung während der Beschäftigung oder der Arbeit im Outplacement-Prozess.

Kompetenzfeststellung – individueller Spracherwerb und Begleitung während der Arbeitnehmerüberlassung in der Sprache der Arbeitsuchenden – Perfekt für den Job-Turbo

Eine Kooperation mit der Jobnet.AG als Personaldienstleister

Das ZukunftsProfil und das Sofortangebot unterstützen Sie bei der Integration Ihrer Arbeitnehmer:innen am Arbeitsmarkt als Zeitarbeitskräfte oder in den individuellen Outplacement-Prozessen. Mit der umfangreichen Potenzialanalyse legen Sie die individuellen Bedarfe der Arbeitnehmenden fest und können sie kompetenzbasierend und passgenau vermitteln. Das Sofortangebot gibt Ihnen und Ihrem Personal einen komplette Überblick über den regionalen Arbeitsmarkt und die passgenauen Chancen für die Integration. Der beschäftigungsbegleitende Spracherwerb erfolgt durch die Berufssprachkurse oder berufsbegleitenden Job-BSK-Kurse, die Sie als Arbeitgebende bereits ab drei Kursteilnehmenden mit dem BAMS organisieren können.

Praktische Anwendungsbeispiele für Ihre Personalarbeit:

Eine Potenzialanalyse in nur 60 Minuten: das ZukunftsProfil

Mit dem ZukunftsProfil erstellen Sie schnell, unkompliziert und fundiert eine digitale Potenzialanalyse als Grundlage zur schnellen und nachhaltigen Vermittlung in Arbeit. In unter 60 Minuten und in 15 Sprachen nutzbar, unterstützt es Personaldienstleister dabei individuelle Potenziale und Handlungsfelder der potenziellen Mitarbeitenden zu erkennen und gemeinsame Handlungsschritte auf dem Weg in die Arbeit festzulegen.

Ein bis zu acht-seitiger Ergebnisbericht liefert Ihnen ein Analyseergebnis anhand folgender Fragestellungen:

  • Was treibt mich an?
    Hier werden u.a. die Motivation, Veränderungsbereitschaft, Mobilität und das soziale Umfelds der Teilnehmenden beleuchtet.

  • Wo will ich hin?
    Hier liegt der Fokus auf dem Berufsinteresse der Teilnehmenden. Es werden gemäß der KLDB-Systematik mögliche Berufsbereiche für künftige Tätigkeiten ermittelt.

  • Was bringe ich mit?
    Eine umfassende Analyse persönlicher Potenziale, wie Schul- und Berufsabschlüsse, Berufserfahrungen, Sprachkenntnisse, weitere Ansatzpunkte sowie eine gesundheitsbezogene Einschätzung der Arbeitsfähigkeit runden das Profil ab.

  • Optional:
    Zudem können zu der Analyse berufsübergreifende Kompetenzen (Softskills) und ein persönlicher Stellenlink optional hinzugeschaltet werden.

Sofortangebot mit individuellem Stellenlink

Mit nur einem Klick erstellen Sie im Beratungsprozess ein Sofortangebot mit einem tagesaktuellen individuellen Stellenlink. Das Angebot enthält alle passenden Stellen auf Basis der beruflichen Vorerfahrung, den Erfahrungen anderer Stellensuchender sowie der individuellen Mobilität der Suchenden. Und zusätzlich gibt es zu jeder passenden Berufsgruppe weitere wertvolle Informationen, zum Beispiel die jeweils relevanten Aus- und Weiterbildungsanbieter und -angebote in der Region.

Die webbasierte Plattform begleitet Sie in Ihrer Arbeit mit wichtigen und praktischen Funktionen in der Personalarbeit. Und das in 15 verschiedenen Sprachen: Englisch, Französisch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Rumänisch, Türkisch, Arabisch, Farsi, Kroatisch, Serbisch, Spanisch, Italienisch, Bulgarisch und Deutsch. Jobnet.CHANGE vernetzt Sie auf Wunsch mit weiteren Akteuren des Integrationsprozesses.


Ihre Vorteile auf einem Blick

  • schnelle und passgenaue Kompetenzfeststellung
  • höhere Überlassungsquoten
  • Erstellung individueller Berufsperspektiven
  • in der Sprache der Arbeitnehmenden
  • passgenaue Suche von offenen Vakanzen
  • Feststellung der Erwerbsfähigkeit
  • Vereinheitlichung von Prozessen und Vorgehensweisen
  • Motivationsanalyse für Arbeitnehmende
  • umfangreiches Berichtswesen mit Analysen
  • integrierte Video- und Chatfunktion
  • für die Integrationsarbeit und den Job-Turbo
  • für Outplacement Prozesse geeignet

Starten Sie Ihr Integrationsprojekt mit der Jobnet.AG

Die Integration von Jobnet.CHANGE in Ihre Unternehmensprozesse als Personaldienstleister ist unkompliziert. Innerhalb von wenigen Wochen sind Sie startklar und beschleunigen Ihre Integrations- oder Outplacement-Prozesse und Vermittlungen an Unternehmen. Unser Projektteam unterstützt Sie in allen Prozessen bei dieser Umsetzung. Die Umsetzung Ihres individuellen Projektes kann Schritt für Schritt, stufenweise und modular erfolgen.

Nach der Entscheidung zur gemeinsamen Kooperation und zur Durchführung eines Projektes, erfolgt nach den allgemeinen Formalitäten schon die konkrete Umsetzung in nur zwei Phasen.

Auf Basis Ihres Corporate Designs und bereits hundertfach erprobten Checklisten passen wir Ihr individuelles Jobnet.CHANGE System an und können somit die Schulungen Ihrer Mitarbeitenden über die Jobnet.AKADEMIE in Ihrem eigenen System vorbereiten und mit Ihnen zusammen durchführen. Nach den Schulungen erhalten alle Teilnehmenden Zertifikate, die Sie als Nachweise für Schulung und Weiterbildung nutzen können.

Auch nach dem Start stehen wir Ihnen mit einem kontinuierlichen Support per Chat, Telefon und E-Mail zur Verfügung. In regelmäßigen Abstimmungsterminen bewerten wir gemeinsam nach dem PDCA-Zyklus die erreichten Ziele und planen die nächsten Schritte, um eine kontinuierliche Verbesserung der Beratungs- und Vermittlungsprozesse sicherzustellen.

 

Ihre Pluspunkte für den Einsatz von Jobnet.CHANGE als Personaldienstleister

  • lizenzbasierte Abrechnung in monatlichen Paketen
  • Zeitersparnis und Beschleunigung Ihrer internen Prozesse
  • passgenaue Ergebnisse für Alleinerziehende und Teilzeitsuchende
  • komplette Integration aller digitalen Komponenten und Module in Ihrem Corporate Design
  • kostenlose Schulung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden mit Zertifikaten der Jobnet.AKADEMIE für externe Audits
  • standardisierte und anpassbare Ergebnisberichte mit Analysen
  • regelmäßige Reviews und Weiterentwicklungen zur Qualitätssicherung und -steigerung
  • Austausch und Vernetzung in der Jobnet.COMMUNITY bei Veranstaltungen, Praxisgesprächen und Produktentwicklungen

Beschleunigen Sie Ihre Integrationsprozesse und vereinbaren Sie gleich einen kostenfreien Beratungstermin:

Jetzt Beratungstermin vereinbaren:

Björn Holste

Strategischer Berater & Experte für Geschäftsfeldentwicklung

Hauptstadtbüro:
Luisenstraße 41
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: +49.30.5770012 - 55

Mobiltelefon: +49.162.9046120

E-Mail: bh@jobnet.ag

Internet: https://www.jobnet.ag

Besprechungsraum:

Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte" statt.

Aktuelle Presseschau
Arbeitsmarktpolitik.

powered by webEdition CMS