Menu

Branchen-Spezialisten gesucht

…und gefunden! Für alle technisch und fachlich spezialisierten Unternehmen wird es zunehmend erfolgskritisch, Fachkräfte akquirieren zu können, die nicht nur gut ausgebildet sind, sondern auch umfangreiche Erfahrungen in genau der passenden Branche mitbringen.

Seitenanfang

Daher setzen Branchen- und Interessenverbände zunehmend darauf, ihren Mitgliedern einen hochwertigen Arbeitsmarkt-Service anzubieten. In Form von Branchen-Newslettern, Branchen-Websites und Branchen-Meetings wird eine entsprechende Plattform geschaffen.

Als hochwertige Lösung mit allen state of the art-Features kann die Jobnet.AG genau für diese Anwendungssituation jetzt eine Technologie bereitstellen, die Branchen- und Interessenverbänden völlig neue Möglichkeiten bietet:

  • Ein offenes Arbeitsmartkportal speziell für Ihre Branche.
  • Geschützte Funktionen für Mitglieder.
  • Refinanzierung durch Abrechnungsmöglichkeiten für einzelne Funktionen. Dabei kann auch zwischen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern unterschieden werden.
  • Bereits zum Systemstart steht der gesamte Stellen- und Bewerberpool des Jobnetzwerks zur Verfügung.
  • Nutzer des System können vollkommen individuell nach Stellen suchen, sich online bewerben, persönliche Suchagenten einrichten und viele weitere Funktionen nutzen.
  • Stellengesuche können anonym öffentlich oder nur für Mitglieder aufgegeben werden.

Wir beraten Sie gerne völlig unverbindlich und stellen Ihnen bei einem persönlichen Gespräch vor, wie umfangreich wir bereits jetzt den Arbeitsmarkt in Ihrer Branche erfassen.

Ihr Ansprechpartner:

Gerd Schierenbeck
Produktmanager Fachkräfteportale
phone: +49.30.5770012-12
email: gs@jobnet.ag

"Wir sind Reha-Spezialisten und haben immer das Ziel vor Augen, unseren Patienten wieder eine möglichst vollständige Teilhabe am Berufsleben zu ermöglichen. Die JobIMPULS Methode hilft uns, alle Chancen und Potenziale zu erkennen und dabei nach klaren Regeln vorzugehen."

Norbert Giesen

Kaufmännische Leitung, MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde
MEDIAN Kliniken

Wir wollen nicht nur die medizinische Reha im Blick haben, sondern möglichst früh die Perspektiven in Richtung Arbeitsmarkt eröffnen. Dabei möchten wir auch möglichst kompetent alternative Berufsrichtungen erkennen und vorschlagen. Unsere Patienten können oft in den angestammten Berufen nicht mehr arbeiten, daher gebrauchen wir realistische Ideen und bestmögliche IT-Unterstützung.

Die Patienten durchlaufen bei uns ein sehr hochwertiges und standardisiertes Verfahren, um den status quo festzustellen. Dabei unterstützt uns die JobIMPULS Methode, um sauber alle relevanten Faktoren zu ermitteln und basierend auf der Auswertung großer Datenmengen einen individuellen Bericht für jede Person zu erstellen, den wir dann zum Beispiel an die Rentenversicherung weitergeben können.

Die JobIMPULS Methode wird für ein Profiling und für eine alternative Berufswahl genutzt. Gleichzeitig zeigt sie die genauen Potenziale am Arbeitsmarkt in der Region, aus der die Patientinnen und Patienten stammen.

Falls Sie gerne mit Norbert Giesen direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. 0542 4648-104 oder norbert.giesen@median-kliniken.de

Seitenanfang