Menu

Moderne Technik für moderne Integrationskonzepte

Lösungen aus der Praxis für die Praxis auf neuestem technischen Stand. Ein einfacher Grundsatz, der gleichzeitig hohe Anforderungen für die Umsetzung stellt.

Seitenanfang

Software programmieren oder Lösungen entwickeln?

Ralf Bultschnieder, technischer Leiter und im Vorstand zuständig für die strategische Ausrichtung

"Unseren Kunden ist es egal, welche Technik wir unter der Haube einsetzen, um unsere Lösungen zu programmieren. Doch nur mit moderner Webtechnologie ist es möglich, dass Technik Teil der Lösung ist und nicht zum Teil des Problems wird."

Unsere Software ist durchgängig webbasiert. Das bedeutet enorme Vorteile für die Anwender unserer Lösungen:

  • Es muss keine Software vor Ort installiert werden.
  • Die komplette Wartung des Systems kann zentral erfolgen.
  • Auch Updates erfolgen zentral, das schafft Freiräume für Ihre Systemer.
  • Der Betrieb der Software wird preiswerter und unkomplizierter. Die lästigen Routinen vor Ort entfallen fast vollständig. Die Systemer können sich um wichtiger Dinge kümmern als Datenbank zu pflegen.
  • Ein online-Zugang zum Internet ist ausreichend, wir entlasten Ihre Netzwerke und Datenleitungen.
  • Die Sicherheit der Daten kann durchgängig gewährleistet werden, da alle Kommunikation automatisch über verschlüsselte Verbindungen erfolgt.
  • Die Software ist enorm performant, da wir Hochleistungssysteme einsetzen. Anders gesagt: unsere Systeme sind enorm schnell. Für Fachleute: denken Sie beispielsweise an die SGBII-Statistiken.
  • Schon die Softwarearchitektur ist vom Grunde her darauf ausgerichtet, hohe Leistung für riesige Datenmengen zu erbringen. Nur so können wir beispielsweise jede Nacht hunderte von Stellenbörsen abfragen und für jeden Kunden Millionen von Datensätzen neu generieren.
  • Wir können ohne Probleme skalieren, d.h. auch große Leistungsanforderungen sehr kurzfristig realisieren.
  • Die Architektur unserer Systeme (die "DNA" einer Software) erlaubt schnelle Reaktionszeiten und schnelle fachliche Weiterentwicklungen.

Wir haben mittlerweile seit 15 Jahren Erfahrung und allein in dieser Zeit schon mehrere Wellen grundlegender technischer Neuerungen durchlaufen. Für unsere Kunden finden sämtliche technische Innovationen fast vollständig unbemerkt im Hintergrund statt.

Dabei nimmt der Umfang der Möglichkeiten laufend zu.

Zu den aktuell zur Verfügung stehenden Module können Sie sich über die seitliche Navigation genauer informieren.

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Bultschnieder
phone: +49.30.5770012-60
email: rb@jobnet.ag

Kundenstandorte

Die Technologie der Jobnet.AG ist die Grundlage von Portalen an inzwischen über 300 Standorten allein in Deutschland.

Erfahren Sie mehr…

Aktuelle Presseschau
Arbeitsmarktpolitik.

Seitenanfang