Menu

Weitere Verstärkung für die Jobnet.AG und das Team der Kund:innenberatung

Seitenanfang

AKTUELLES // Meldung vom: 16. Juli 2020
Die Jobnet.AG darf eine neue Kollegin begrüßen! Vom Standort Hamburg aus berät nun auch Bildungsträger- und Gesundheitsexpertin Franziska Pockczerwinski rund um die JobIMPULS Methode

Expertise und Beratungskompetenz aus gleich mehreren Bereichen

Wir freuen uns sehr, trotz des Pandemie-Jahres unsere neue Kollegin Franziska Pockczerwinski in unserem Team willkommen zu heißen. Als ehemalige stellvertretende Standortleiterin eines großen Bildungsträgers verfügt sie über hilfreiche Expertise im Bereich Maßnahmen und weitere Angebote, die durch Digitalisierung einen besonderen Anstrich gewinnen. Die JobIMPULS Methode und ihre Vorteile kennt sie seit vielen Jahren aus der täglichen Anwendung. 

Frau Pockczerwinski berät rund um das Thema JobIMPULS - wie die Methode in bestehende Prozesse implementiert wird, wie für Kund:innen und Kostenträger attraktive Angebote kreiert werden können und wie möglichst viele Akteure von ihr profitieren. Als Gesundheitswirtin versteht Frau Pockczerwinski die vielseitigen Interessenslagen bei der Einführung eines neuen Produktes oder einer neuen Anwendung. Dabei auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ziele einzugehen und diese miteinander zu verbinden, ist ihr ein besonderes Anliegen.

Wenn Sie fragen haben, sprechen Sie Frau Pockczerwinski gerne direkt an!

Franziska Pockczerwinski

Prozessbegleitung & Beratung · JobIMPULS Methode

Büro Hamburg:
An der Alster 83
20099 Hamburg
Telefon: +49 30 5 77 00 12-26
E-Mail: fp@jobnet.ag
Besprechungsraum: Jobnet.LIVE ?

„Im Zentrum der Beruflichen Rehabilitation stehen Menschen, denen durch unsere Angebote die Chance auf vollständige Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben wiedergegeben bzw. erstmals ermöglicht wird. Die JobIMPULS Methode unterstützt unsere Kundinnen und Kunden bei der gezielten Arbeitsuche und wird von allen Zielgruppen sehr gut angenommen.“

Mag.a Ruth Freund

Geschäftsfeldleitung Region Süd
BBRZ Reha GmbH

Am Ende eines Reha-Prozesses sollen Menschen möglichst rasch wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden. Unsere Beraterinnen und Berater sind dabei stets um eine passgenaue Vermittlung bemüht. Gleichzeitig ist es uns wichtig, unsere KlientInnen zu befähigen, weitgehend selbständig zu agieren und die Verantwortung für ihren Bewerbungsprozess zu übernehmen. Die JobIMPULS Methode unterstützt uns darin, beiden Anforderungen gerecht zu werden. Die Erstellung eines Sofortangebots kann wunderbar in den Bewerbungsprozess – und damit in ein persönliches Gespräch – eingebaut werden. Im Anschluss arbeiten unsere KundInnen eigenständig mit ihrem Profil unter Nutzung ihres persönlichen Stellenlinks.

Alle TeilnehmerInnen, die sich länger als zwei Wochen in einer beruflichen Rehabilitation befinden, werden österreichweit mit einem Sofortangebot ausgestattet. Das passiert im Zuge eines Coaching-Gesprächs, an dessen Ende die jeweilige Person über ausreichende Kenntnisse verfügt, selbständig in ihrem JobIMPULS Profil zu arbeiten, dieses zu erweitern und zu verändern. Bei Bedarf werden individuell weitere Module der JobIMPULS Methode im Sinne eines tiefergreifenden Profilings herangezogen. Insgesamt wird das Tool an über 30 Standorten in 8 Bundesländern von uns eingesetzt. Ein gut durchdachtes MultiplikatorInnen-System hilft unseren MitarbeiterInnen dabei, über alle Neuerungen und Entwicklungen stets up-to-date zu sein.

JobIMPULS Sofortangebot, JOBIMPULS BasisCheck

Falls Sie gerne mit Mag.a Ruth Freund direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. oder

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

Seitenanfang
powered by webEdition CMS