Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach "" ergab folgende Treffer:


Branchenkenntnis ist die Grundlage für optimale Lösungen

Die technischen und fachlichen Lösungen der Jobnet.AG haben sich hundertfach in verschiedenen Branchen bewährt. Sie wurden durchweg mit erfahrenen Partnern und Kunden erstellt und weiterentwickelt. Eines verbindet alle Akteure über die verschiedenen Branchen hinweg: der Anspruch, Menschen bei der Integration in den Arbeitsmarkt wirkungsvoll und individuell zu unterstützen.
weiterlesen

Was können wir für Sie tun?

Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Sie finden auf fast allen Seiten unserer Website einen Ansprechpartner, der Ihnen zu dem konkreten Thema weiterhelfen kann.
weiterlesen

Jobnet.AG ist ein Netzwerkunternehmen

Wir nutzen Netzwerktechnologie, wir arbeiten in Netzwerken und wir unterstützen Netzwerke, die sich für die berufliche Integration engagieren.
weiterlesen

Die Jobnet.AG im Profil

Wir sind ein Beratungsunternehmen, eine Plattform für Kommunikation und Austausch und gleichzeitig ein sehr dynamisches E-Government-Unternehmen. Wir verbinden Menschen miteinander. Unsere Technologie ermöglicht unseren Kunden eine Konzentration auf das, was wirklich wichtig ist: die Arbeit von Mensch zu Mensch.
weiterlesen

Moderne Technik für moderne Integrationskonzepte

Lösungen aus der Praxis für die Praxis auf neuestem technischen Stand. Ein einfacher Grundsatz, der gleichzeitig hohe Anforderungen für die Umsetzung stellt.
weiterlesen

Impressum

weiterlesen

Jobcenter stellen im regionalen Netzwerk optimalen Service bereit - Jobnet.CHANGE liefert die technische Basis

Jobcentern kommt bei der Integration in Arbeit eine entscheidende Rolle zu. Sie stellen ihren Service genau an der Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern bereit. Im Idealfall ist es möglich, die Rolle eines Maklers einzunehmen, der beide Parteien zusammenbringt. Oft ist es notwendig, eine Arbeitsaufnahme langfristig vorzubereiten. In der Praxis ist diese Aufgabe stark reglementiert und unterliegt vielen gesetzlichen Anforderungen. Jobnet.AG unterstützt dabei mit Software, Beratung und den Leistungen der Jobnet.AKADEMIE.
weiterlesen

Metropolregionen vernetzen sich mit dem Umland

Eine möglichst vollständige Transparenz über Ausbildungsplätze, freie Stellen und Personen auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber gilt als wesentlicher Schlüssel, um den stetig wachsenden Anforderungen von Unternehmen und Fachkräften gerecht zu werden. Die Technologie der Jobnet.AG liefert den entscheidenden Baustein, um bisher kleinteilig zergliederte Kommunikationskanäle wirkungsvoll zu einem neuen Service zu bündeln.
weiterlesen

Wirtschaftsförderung: Potenziale am Arbeitsmarkt sichtbar machen und Partner aktiv vernetzen

In vielen Regionen hat sich der Arbeitsmarkt bereits von einem Anbieter- zu einem Nachfragermarkt gewandelt. Unternehmen konkurrieren um die besten Arbeitnehmer:innen. Je höher die gesuchten Qualifikationen sind, desto ausgeprägter ist das Phänomen.
weiterlesen

Hochschulen werden zu Service-Dienstleistern für Bildung und berufliche Karriereplanung

Der Übergang vom Studium zum Beruf wird von vielen Hochschulen in Deutschland mittlerweile aktiv unterstützt. Dabei ist auffällig, dass der Grad der Professionalisierung sehr unterschiedlich ist. Ein noch relativ neues Instrument ist, dass Hochschulen ihren Studierenden direkten Zugang zu hochwertigen und sehr umfangreichen Stellenangeboten bieten.
weiterlesen

Transnationaler Austausch in Euregios und Interreg V-Regionen

Viele Regionen in Deutschland und Europa liegen in Grenzregionen und müssen daher besondere Herausforderungen meistern. Gerade in Bezug auf einen florierenden Arbeitsmarkt ist es oft schwierig, eine Brücke über die Grenze hinweg zu schlagen. Durch den Einsatz hochentwickelter Technologien ist es jetzt möglich, die bereits vorhandenen Potenziale zu bündeln, sichtbar zu machen und so eine Plattform für neue Initiativen bereitzustellen.
weiterlesen

Persönliche Beratung in der beruflichen Rehabilitation mit dem direkten Zugriff auf den Arbeitsmarkt

Hoch wirkungsvolle Tools für die individuelle Reintegration in den Arbeitsmarkt, das ist ein Ziel, dem wir verpflichtet sind. Ein wichtiger Baustein dabei ist das Stellen- und Bewerberportal vieler deutscher Berufsförderungswerke, Berufsbildungswerke und beruflicher Trainingszentren.
weiterlesen

Aktive Vernetzung in der Region: neue Möglichkeiten für Kammern und Verbände

Kammern und Verbände nehmen zunehmend eine aktive Rolle in der regionalen Wirtschaftsförderung und der aktiven Vernetzung der wesentlichen Akteure ein. Oft steht dabei die Erkenntnis im Vordergrund, dass gerade kleine und mittlere Unternehmen immer größere Schwierigkeiten haben, geeignete Fachkräfte zu finden. Hier spielt auch das Thema alternde Gesellschaft (demografische Entwicklung) eine große Rolle.
weiterlesen

Thematisch am Puls aktueller Entwicklungen

Den Fokus auf einzelne Themengebiete im SGB II bedienen wir mit neuen und vor allem wirkungsvolle Instrumenten, Konzepten und Initiativen.
weiterlesen

Möchten Sie Karriere machen bei einem Software- und Beratungsunternehmen? Dann sind Sie hier richtig!

Bei der Jobnet.AG arbeitet ein Team von Fachleuten aus sehr unterschiedlichen Disziplinen in verschiedenen Tätigkeiten: Berater, Trainer, Projektleiter, Software-Ingenieure, Statistiker, Wirtschafts- und Sozialwissenschafter, Psychologen, Coaches und Vertriebsspezialisten. Möchten Sie dabei sein? Wir freuen uns auch über Initiativ-Bewerbungen für Tätigkeiten, bei denen wir im Moment keine freie Stelle ausgeschrieben haben.
weiterlesen

Maßnahmen-Management als Modul oder Teil der Gesamtlösung.

Jobnet.CHANGE ist ein modulares System, das die direkte Zusammenarbeit zwischen Jobcentern, Bildungsträgern und Teilnehmer:innen ganz wesentlich verbessert. Alle nötigen Funktionen stehen als online-Service bereit.
weiterlesen

Exakte Daten für tagesaktuelle Analysen und vorausschauende Steuerung

Kluge Steuerung benötigt aktuelle Daten. Diese Selbstverständlichkeit stellt viele Jobcenter ebenso wie viele Bildungsträger vor große Herausforderungen. Die aktuellen Management-Systeme erheben zwar sehr viele Daten, die schnelle und individuelle Auswertung ist jedoch sehr häufig ein Problem. Jobnet.CHANGE ist ein modernes Fachverfahren, das speziell für die Anforderungen gemäß der XSozial-Systematik entwickelt wurde. Unsere Technologie erlaubt jederzeit und im vollen Betrieb den Zugriff auf Berichte und Analysen. Neue Abfragen können auch von Nicht-Technikern mit wenigen Klicks erstellt werden. Individuell und dynamisch im laufenden Betrieb.
weiterlesen

Business Intelligence hebt den Schatz in Ihren eigenen Daten

Kommunalen Jobcentern steht mit unserer Technologie ein Instrument zur Verfügung, das einen bisher nicht möglichen Zugriff auf die eigenen Daten ermöglicht. Schnell, unkompliziert und täglich aktuell stehen Informationen für die Steuerung und alle operativ tätigen Mitarbeiter:innen (dezentrales Controlling, Selbststeuerung) zur Verfügung. Alle vordefinierten Standards können ergänzt und an lokale Anforderungen angepasst werden.
weiterlesen

Ein individuelles Arbeitsmarktportal stärkt die regionale Identität

Brücken bauen - zwischen Regionen oder direkt zwischen Fachkräften und Unternehmen. Wenn es Ihnen wichtig ist, Ihre regionale Identität aktiv mit den Arbeitsmarktchancen Ihrer Region zu verknüpfen, dann möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeiten eines ganz individuellen Arbeitsmarktportals für Ihre Region vorstellen.
weiterlesen

Fachkräfte sichern, Fachkräfte gewinnen - in Ihrer Branche - in Ihrer Region

Die Technologie der Jobnet.AG erfasst schon heute 95% des erreichbaren Stellenmarktes – auch in Ihrer Region und Ihrer Branche. Wir können daher ein Portal mit der in Deutschland größten und am besten sortierten Stellenmenge innerhalb von Wochen realisieren. Die komplette Recherche und Aktualisierung – branchenspezifisch und falls gewünscht lokal begrenzt – wird dann täglich automatisch erledigt. Bieten Sie auch für Bewerber:innen den vollen Komfort eines marktführenden Online-Portals in Ihrer Website oder als eigenständiges System. Mit allen Möglichkeiten der internen Verwaltung und Diskretion, die erforderlich sind.
weiterlesen

Branchen-Spezialisten gesucht

…und gefunden! Für alle technisch und fachlich spezialisierten Unternehmen wird es zunehmend erfolgskritisch, Fachkräfte akquirieren zu können, die nicht nur gut ausgebildet sind, sondern auch umfangreiche Erfahrungen in genau der passenden Branche mitbringen.
weiterlesen

Das JobNETZWERK zur Unterstützung Ihrer Integrationsaktivitäten

Das JobNETZWERK ist die im Integrationsbereich marktführende Internetanwendung, die bereits von mehreren hunderttausend Jobsuchenden sowie Jobcoaches eingesetzt wird. Kommunale Jobcenter, Bildungsträger, Rehaeinrichtungen und Transfergesellschaften nutzen das JobNETZWERK zur Steuerung und Organisation ihrer Integrationsaktivitäten.
weiterlesen

Aktuelle Referenzen - hier sind wir für unsere Partner und Kunden tätig

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

Standorte

Die Jobnet.AG hat Ihren Hauptsitz in Berlin. Zudem verfügen wir über Standorte in Wien und Linz. Unsere Produkte werden in vielen hundert Städten und Gemeinden in Deutschland und in Österreich eingesetzt.
weiterlesen

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Möchten Sie wissen, was bei uns los ist? Tragen Sie sich für den Newsletter ein. Wir versenden in größeren Abständen eine kleine Übersicht über die wichtigsten Ereignisse und bevorstehenden Termine.
weiterlesen

Datenschutz und IT-Sicherheit

Für die Jobnet.AG als E-Governmentunternehmen sind die Themen Datenschutz und Sicherheit zentral. Wir haben alle notwendigen technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, damit die personenbezogenen Daten bzw. Sozialdaten, die in unseren Systemen verarbeitet werden, rechtskonform und in jeder Hinsicht vollkommen sicher aufgehoben sind.
weiterlesen

Flexibel reagieren - der HR FlexPool eröffnet Personalmanagern neue Möglichkeiten zur Kooperation im Netzwerk

Sie arbeiten ohnehin schon eng mit Zulieferern und Technologie-Partnern zusammen? Sie möchten gerne im Verbund mehrerer Unternehmen flexibel auf Auftragsspitzen reagieren können? Der HR FlexPool, basierend auf der Jobnet.AG-Technologie, kann hier entscheidend weiterhelfen.
weiterlesen

Jobnetzwerk-Tagung am 23. und 24. September 2014

Programmübersicht zur Jobnetzwerk-Tagung am 23. und 24. September 2014 in Heidelberg
weiterlesen

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um unsere Aktivitäten: Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise, Ankündigungen. Klicken Sie mal wieder vorbei...
weiterlesen

8. ABC-Führungskräftekreis: Jobnet.CHANGE wird vorgestellt

Jobnet.CHANGE wird das erste Mal der Fachöffentlichkeit präsentiert. Tolles Feedback, tolle Diskussion.
weiterlesen

Täglich aktuelle Presseschau Arbeitsmarktpolitik auf www.jobnet.ag.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Unsere tägliche Presseschau zur Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik liefert alle aktuellen Infos auf einen Blick.
weiterlesen

3. Innovationstag 2014 in Berlin - zentrales Thema: Fachkräftemangel

Spannende Konzepte rund um das Thema Fachkräftemangel.
weiterlesen

Die Jobnet.BILDUNGSBÖRSE beginnt den Beta-Betrieb

Unsere neue Bildungsbörse geht online. Noch befindet sich das System im Beta-Betrieb, in wenigen Tagen wird dann auch ganz offziell der Startschuss gegeben. Das System bietet bundesweit Seminare und Fortbildungen für alle professionellen Akteure im Markt der beruflichen Integration.
weiterlesen

Jobnet.AKADEMIE kooperiert mit der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim – Bildungsbörse geht online

**** Kooperation zwischen Jobnet.AG und Hochschule der Wirtschaft Mannheim (HdWM) **** online-Bildungsbörse startet **** Angebote für alle Profis der beruflichen (Re-)-Integration ****
weiterlesen

Vorstand

weiterlesen

Referenten alphabetisch

Jobnetzwerk-Tagung am 23. und 24. September 2014
weiterlesen

Error 404 - page not found.

Die von Ihnen aufgerufene Seite existiert nicht oder nicht mehr. Kein Drama, das kann passieren :-).
weiterlesen

Die JobZENTRALE wird zur Beratungs- und Vermittlungsplattform. Mit Sofortangebot und individuellem Stellenlink.

Volle Übersicht über den regionalen Stellenmarkt. Transparenz und Orientierung: In welchen Berufen gibt es die meisten Angebote? Wie entwickeln sich die Gehälter? Die JobZENTRALE ist der Lotse bei der Suche nach Arbeit, Ausbildung oder Praktikum. Verfügbar in aktuell 15 vollwertigen Sprachversionen. Von Muttersprachler:innen erstellt. Jetzt zusätzlich mit individuellem Stellenlink, zeigt täglich aktualisiert passende Stellen, personalisiert auf berufliche Orientierung und Mobilität zugeschnitten. Und - passend zur Bürgergeld-Reform - zu jeder Berufsgruppe passende Bildungsangebote.
weiterlesen

Machen Sie Ihr Jobcenter zu DEM Experten für Arbeitsmarktdaten in Ihrer Region!

Mit Hilfe des regionalen Jobmonitors sind Sie ohne großen Aufwand jederzeit DER kompetente Ansprechpartner, wenn es um die Entwicklung Ihres lokalen Arbeitsmarktes geht. Einfach. Schnell. Valide. Umfassend.
weiterlesen

Die Jobnetzwerk-Tagung in Heidelberg: Diskussion und Innovation

Fast zwei Tage volles Programm: Vorträge, Diskussionen, Infostände und kollegiales Netzwerk. Im Rahmen der Jobnetzwerk-Konferenz 2014 in Heidelberg stand ein fachlich breites Programm auf der Agenda: von technischen Neuerungen über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bis hin zu neuen Erkenntnissen aus der Psychologie und Pädagogik.
weiterlesen

JobZENTRALE und jobNEWS sind einsatzbereit, das erste Demosystem mit Echt-Daten ist online

Seit heute ist das innovative System JobZENTRALE mit den jobNEWS produktiv online. Die Beta-Phase ist damit beendet.
weiterlesen

JobZENTRALE mit Stellen-PDF - Beispiele

Möchte Sie eine JobZENTRALE mit täglich aktuellen Stellen-PDF live kennenlernen? Hier stellen wir Ihnen abwechselnd verschiedene JobZENTRALEN vor.
weiterlesen

WiWo: Das Geheimnis des Erfolgs - warum Kompetenzen nicht den entscheidenden Unterschied ausmachen

Es kommt selten nur darauf an, was man tut, sondern auch, wie und warum man etwas macht. Denn Erfolg hat nicht nur etwas mit Können und Wissen zu tun, sondern vor allem mit Wollen und Werten...
weiterlesen

Die JobIMPULS Methode: persönlich – umfassend – genau.

Die JobIMPULS Methode ist ein intelligenter und webbasierter Beratungsassistent der neuen Generation. Sie möchten wirklich persönlich und gleichzeitig umfassend beraten? Und dabei den regionalen Arbeitsmarkt ganz realistisch im Blick behalten? Die JobIMPULS Methode stellt alle entscheidenden Bausteine zur Verfügung. Die JobIMPULS Methode unterstützt sehr einfach sowohl noch wenig erfahrene Vermittler:innen als auch langjährige Arbeitsvermittlungsexpert:innen!
weiterlesen

Anwendungsmöglichkeiten für die mehrsprachige JobIMPULS Methode

Berufliches Querdenken professionell umgesetzt: die JobIMPULS Methode liefert unkompliziert individuell passende Empfehlungen zur beruflichen (Neu-)Orientierung. Als Sofortangebot, als Impuls für einen Neustart in der Beratung, für Jugendliche oder Best-Ager, für Flüchtlinge und Migranten oder als Ergänzung für den TalentKompass und andere potenzialorientierte Beratungskonzepte.
weiterlesen

JobIMPULS Drei Kreise Matching

weiterlesen

Die JobIMPULS Methode setzt neue Maßstäbe im Profiling

Eine völlig neue Möglichkeit für die individuelle Beratung. Soft-Skills, Berufserfahrung und Arbeitsmarkt können zusammen in den Blick genommen werden.
weiterlesen

Wissenschaftliche Grundlagen der JobIMPULS Methode

Die JobIMPULS Methode wurde in einem interdisziplinären Team von Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen entwickelt und wird laufend evaluiert und verbessert. Das sichert einerseits den praktischen Bezug und gleichzeitig den Zugang zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.
weiterlesen

TÜV NORD Transfer nutzt das Jobnetzwerk bei der Vermittlung von ehemaligen Opelanern

Transfergesellschaft für Opel in Bochum hat den Betrieb aufgenommen. Das online-Portal Jobnetzwerk öffnet dabei optimalen Zugang zum Stellenmarkt.
weiterlesen

Fachgespräche zur JobIMPULS Methode im Juni 2015

Wir laden weitere Jobcenter und Reha-Einrichtungen zur Teilnahme am Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur JobIMPULS Methode ein, das wir gemeinsam mit drei Hochschulen durchführen. In Fachgesprächen, die u. a. in verschiedenen Jobcentern in ganz Deutschland stattfinden, liefern wir nähere Informationen.
weiterlesen

Sofortangebot - ein Modul der JobIMPULS-Methode

Stellen sichtbar machen: Individuell passende Stellenangebote innerhalb weniger Minuten.
weiterlesen

Vorankündigung: Jobnetzwerk-Konferenz in diesem Jahr am 19. und 20. November in Hamburg

Die diesjährige Jobnetzwerk-Fachtagung wird in Hamburg stattfinden. Wir freuen uns, Sie dort zu begrüßen. Sie können sich den 19. und 20. November schon einmal vormerken.
weiterlesen

JobIMPULS Methode ist zentrales Thema bei gut besuchten Fachgesprächen in ganz Deutschland

Jobcenter, Bildungsträger und Reha-Einrichtungen interessieren sich für innovatives Matching. In sechs Fachgesprächen und zwei weiteren regionalen Expertenrunden haben Vertreter von über 80 Jobcentern, Reha-Einrichtungen und Bildungsträgern die neuen Möglichkeiten zur Feststellung von Soft-Skills zur Berufswahl und zur Ermittlung einer individuellen Beratungsstrategie diskutiert. In den nächsten Monaten starten zahlreiche Umsetzungsprojekte.
weiterlesen

Einladung zur Jobnetzwerk-Konferenz 2015 in Hamburg am 19. und 20. November

Wir treffen uns in diesem Jahr im schönen Hamburg! Am 19. und 20. November findet im "FrachtRaum" unser diesjähriges Treffen statt. Wir haben spannende Themen vorbereitet.
weiterlesen

Fachkräfteportal und JobZENTRALE der Offensive Mittelstand vorgestellt

Bei der heutigen Tagung der Offensive Mittelstand in Berlin wurden die jüngsten Konzepte und Ideen der Jobnet.AG vorgestellt und diskutiert. „Dem Mittelstand hilft eine gute regionale Transparenz am Arbeitsmarkt, um bei Interessenten optimal auf freie Stellen aufmerksam zu machen,“ erläuterte Gerd Schierenbeck, der Produktmanager Fachkräfteportale der Jobnet.AG. Bei dem Termin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) betonte Schierenbeck: „Gerade für eine gute Wirtschaftsförderung in vielen Regionen ist es wichtig, dass einer breiten Öffentlichkeit ein wirklich optimaler Überblick über den Stellenmarkt der Region bereitgestellt wird. Das hilft ganz wesentlich, die Folgen des Fachkräftemangels zu reduzieren.“
weiterlesen

Jobnet.AG auf dem Symposium Integrationsmanagement von Flüchtlingen und Migranten der Hochschule der Wirtschaft für Management

"Internationale Talentgewinnung" - Am 3. Dezember veranstaltet die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim zusammen mit dem Ministerium für Integration Baden-Württemberg ein Symposium zum Thema Integrationsmanagement von Flüchtlingen. Im Rahmen eines Impulsvortrags wird Dr. Christoph Wesselmann, Vorstandsvorsitzender der Jobnet.AG, die Unterstützungsmöglichkeiten von mehrsprachfähigen Jobnetzwerken und der innovativen JobIMPULS Methode für das Profiling und die automatische Recherche von passenden Stellenangeboten für Flüchtlinge vorstellen.
weiterlesen

Jobnetzwerk-Konferenz 2015 zeigt Lösungen zur Integration von Flüchtlingen und Migranten, Schwerpunkt JobIMPULS Methode

Mitten in Hamburg - einen Katzensprung von der Innenalster entfernt - fand dieses Jahr die Jobnetzwerk-Konferenz statt. Vertreter von Jobcentern, Bildungsträgern, Rehaeinrichtungen und Beratungsunternehmen haben sich getroffen, um ihre Erfahrungen bei der Nutzung des Jobnetzwerks, der JobZENTRALE und der JobIMPULS Methode auszutauschen.
weiterlesen

Das Jobcenter der Stadt Mülheim an der Ruhr bringt eigene JobZENTRALE online.

Einfach – schnell – direkt zum neuen Job. So lautet das Motto der JobZENTRALE, die ab sofort allen Kundinnen und Kunden des Jobcenters Mülheim, aber auch allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung steht.
weiterlesen

Kampagne "Stellen sichtbar machen" zeigt die Jobs der Region

Stellen sichtbar machen - Gelegenheiten aufzeigen. Eine neue Kampagne stärkt die Jobcenter und unterstützt Menschen auf Jobsuche. Mit Hilfe moderner Technik können Stellenangebot der gesamten Region vollautomatisch auf großen Monitoren sichtbar gemacht werden.
weiterlesen

Integration von Flüchtlingen: Tagungsdokumentation mit Beitrag der Jobnet.AG - Profiling von Flüchtlingen und Migranten

Die Tagungsdokumentation des Flüchltings-Symposiums der HdWM ist erschienen. Darin ein Beitrag von Dr. Christoph Wesselmann, dem Vorstandsvorsitzenden der Jobnet.AG zum Thema "Unterstützung durch Online-Systeme bei der Integration von Flüchtlingen - Profiling und Kompetenzfeststellung".
weiterlesen

Die JobIMPULS Methode - ein neues Konzept für das Profiling von Flüchtlingen wird auf der „Jobbörse für geflüchtete Menschen“ am 29.2.2016 in Berlin vorgestellt.

Das Estrel Berlin bringt am 29. Februar 2016 geflüchtete Menschen und die Berliner sowie Brandenburger Wirtschaft im Estrel Congress & Messe Center zusammen. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Berlin Süd und zahlreichen weiteren Unterstützern und Initiativen werden geflüchtete Menschen mit unterschiedlichen Berufs- und Sprachqualifikationen eingeladen.
weiterlesen

Rheingau-Taunus-Kreis: deutschlandweit die erste arabische JobZENTRALE ünterstützt die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Der Rheingau-Taunus-Kreis hat als erste Region in Deutschland eine vollständige Übersicht über den regionalen Stellenmarkt in Deutsch, Arabisch, Englisch und Rumänisch online gebracht.
weiterlesen

JobIMPULS Methode für die Arbeit mit Flüchtlingen wird auf dem 1. Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin vorgestellt

Am 16. März findet im Bundespresseamt in Berlin der „1. Zukunftskongress Migration & Integration“ als neutrale und übergreifende Plattform für einen lösungsorientierte Erfahrungsaustausch statt. Dabei werden drei große Träger von ihren Erfahrungen bei der Integrationsarbeit berichten. Sie stützen sich dabei auf die mehrsprachige JobIMPULS Methode.
weiterlesen

Lernzirkel Asyl & Flüchtlinge der gfa | public diskutiert die JobIMPULS Methode - noch wenige Plätze frei

Am 29. Februar / 1. März findet in Berlin der Lernzirkel Asyl & Flüchtlinge der gfa | public statt. Dabei wird auch die webbasierte JobIMPULS Methode für die Unterstützung der Arbeit mit Flüchtlingen vorgestellt. Es sind noch wenige Plätze zur Anmeldung frei.
weiterlesen

Lösungsansätze für die Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten

Übersicht: unsere webbasierten Lösungen sind mehrsprachfähig und unterstützen die Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten in der täglichen Praxis ausgesprochen wirkungsvoll. Auf dieser Seite können Sie sich orientieren, wenn Sie speziell an dieser Thematik interessiert sind.
weiterlesen

Erfahrener Berater verstärkt das Team der Jobnet.AG

Das Team der Jobnet.AG ist um einen erfahrenen Berater gewachsen. Mit Alexander Roth konnte ein Experte im Bereich der Arbeitsmarktintegration gewonnen werden.
weiterlesen

Kundenkonferenz Erfurt 2016: Integration 4.0 – Profiling, Coaching und Vermittlung, Best Practice, neue Chancen, notwendige Veränderungsprozesse

Unsere Kundenkonferenz findet in diesem Jahr im altehrwürdigen Augustinerkloster in Erfurt statt. Wir tagen dort am 15. und 16. November.
weiterlesen

ZEIT ONLINE berichtet über unsere Ideen: jeder Mensch hat wertvolle Kompetenzen und Potenziale

Auf dem 1. Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin wird auch die JobIMPULS Methode vorgestellt. Sogar ZEIT ONLINE berichtet über unsere Ideen. Vor einer Entscheidung über die Zukunft gehört ein gutes Profiling, um formale und informelle Kompetenzen und die Potenziale zu erkennen.
weiterlesen

Das Grafschafter Jobcenter aus Niedersachsen entscheidet sich für die JobIMPULS Methode zur Unterstützung der Arbeit mit Langzeitbeziehern

Neue Impulse für die konsequente Integrationsarbeit - dieses Ziel stand im Vordergrund bei der Suche nach einer wirkungsvollen Unterstützung für die Arbeit der Vermittlungsteams des Jobcenters in Nordhorn. Die Wahl fiel auf die JobIMPULS Methode.
weiterlesen

JobIMPULS Methode ist Thema auf dem Zukunftskongress Migration im September in Berlin.

Die standardisierte JobIMPULS Methode wird bundesweit von zahlreichen Trägern und Jobcentern eingesetzt. Praktiker geben einen Einblick in die Erfahrungen auf den Zukunftskongress Migration & Integration in Berlin.
weiterlesen

Jobnetzwerk-Fachtagung

Die Kundenkonferenz der Jobnet.AG und der Jobcenter Consulting GmbH - auch unter dem Namen Jobnetzwerk-Konferenz bekannt - wird in diesem Jahr in den wunderschönen Räumen des Augustinerklosters in Erfurt stattfinden.
weiterlesen

Wo ist die JobIMPULS Methode verfügbar?

Seit 2018 sind wir mit der JobIMPULS Methode auf dem österreichischen Markt präsent. Ursprünglich starteten wir unsere Arbeit in Wien und weiteten dann den Markt schrittweise auch auf andere Bundesländer aus.
weiterlesen

Unser Team Hamburg wächst - mehr Service für unsere Kunden

Die Zahl unserer Kunden-Schulungen und Veranstaltungen nimmt bundesweit stark zu. Daher freuen wir uns, dass wir jetzt eine neue Kollegin begrüßen dürfen, die dabei hilft, unseren Kunden einen tollen Service zu bieten
weiterlesen

Spektakuläre neue Funktion JobMAPS ist online: die JobZENTRALE bietet jetzt auch eine Geoanalyse des regionalen Stellenmarktes

Alle JobZENTRALEN unserer Kunden haben eine spannende neue Funktion erhalten: die JobMAPS. Damit werden die offenen Stellen der gesamten Region auf einer dynamischen Karte dargestellt. Filter ermöglichen genaue Analysen, wo welche Stellen gesucht werden.
weiterlesen

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die JobZENTRALE für die Region München

Die Süddeutsche Zeitung hat über die JobZENTRALE des Jobcenters Landkreis München berichtet und in einem ausführlichen Artikel das neu gestartete System vorgestellt.
weiterlesen

Initiativbewerbung willkommen

Sie passen gut zu uns? Sie lieben es, Kunden mit Ideen und Tatkraft zu unterstützen? Dann melden Sie sich bei uns!
weiterlesen

Akademie-Überlingen stellt JobIMPULS Methode als Bestandteil des IASF - Integrationsassessment für Flüchtlinge bei der G.I.B. NRW vor

Unter dem Titel "Flüchtlinge im SGB II - 6. Werkstattgespräch für Jobcenter - Potentialanalysen für Geflüchtete" fanden am 23. September die 6. Werkstattgespräche der G.I.B. NRW in Bochum statt. Der Bildungsträger Akademie Überlingen stellt dabei zusammen mit dem Jobcenter Duisburg den Einsatz der JobIMPULS Methode im Rahmen des IASF - Integrationsassessment für Flüchtlinge vor.
weiterlesen

Kundenkonferenz 2016 in Erfurt mit 120 Teilnehmern war vollgepackt mit Vorträgen und Diskussionen

Unsere diesjährige Kundenkonferenz - traditionell auch JobNETZWERK genannt - war die bisher größte. Über 120 Teilnehmer trafen sich in Erfurt, um sich in Fachvorträgen zu informieren und den intensiven kollegialen Austausch zu suchen.
weiterlesen

Schneller zum neuen Job – JobZENTRALE Mayen-Koblenz ab sofort online

Ein neuer Service des Jobcenters Mayen-Koblenz ist ab sofort für alle Jobsuchenden erreichbar: www.jobnews-myk.de. Dort werden täglich nahezu alle Stellenangebote, Praktikums- und Lehrstellen der Region angezeigt – die täglich aktualisierte JobZENTRALE mit den darin enthaltenden Stellenzeitungen jobNEWS ist ein Service für die gesamte Region. Mit der JobZENTRALE wird das Jobcenter zum zentralen Dienstleister rund um den Stellenmarkt.
weiterlesen

Support, Fernwartung & Webinare

Wir unterstützen Sie dabei, unserer Produkte sicher zu erlernen für Ihren Arbeitsalltag zu nutzen. Wir demonstrieren Ihnen gerne live, welche Lösungen bereitstehen und wie sie genutzt werden. Und wir können Ihnen virtuell über die Schulter schauen, wenn Sie uns Ihren Bildschirm freigeben und spezielle Antworten auf Ihre Fragestellungen benötigen.
weiterlesen

Projektmanager/in für Kundenbetreuung und Vertrieb gesucht - machen Sie mit?

Wir suchen für die Akquisition und insbesondere Betreuung unserer Kunden eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit großer Begeisterung für die direkte Kundenkommunikation.
weiterlesen

JobNETZWERK Zukunftskonferenz 2017

Den Wandel am regionalen Arbeitsmarkt aktiv gestalten. Fachkräftebedarfe decken – Digitalisierung und Online-Kooperation als Chance?
weiterlesen

Zwei neue Berater bei der Jobnet.AG

Die Jobnet.AG wächst und hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst intensiv und vor Ort für ihre Kunden bereit zu stehen. Regionale Schwerpunkte der neuen Kollegen sind Süd- und Ostdeutschland. Wir freuen uns über eine neue Kollegin und einen neuen Kollegen im Team.
weiterlesen

Neuer Service für die Kunden: Video-Tutorials erklären die Bedienung auf einfache Weise

Um es den Anwendern unserer Produkte noch etwas einfacher zu machen, haben wir damit begonnen, für die wesentlichen Funktionen kurze Video-Tutorials zu erstellen.
weiterlesen

Praxis-Workshop JobNETZWERK beim BFW Köln am 9. Mai 2017

Praktische Einblicke in die Arbeit mit dem JobNETZWERK vermittelt der Praxis-Workshop am 9. Mai in Köln beim Berufsförderungwerk. Praktiker berichten - Praktiker fragen und diskutieren.
weiterlesen

Tutorials für die Nutzung unserer Produkte

Kurze Videosequenzen, die Antworten auf häufig gestellte Fragen geben und anschaulich einige Bedienschritte im Umgang mit den Anwendungen erläutern. Natürlich steht Ihnen auch die Hotline unter der Nummer 030 577 00 12-55 zur Verfügung.
weiterlesen

Jahrbuch Innovativer Staat berichtet über moderne Formen des Profilings am Beispiel der JobIMPULS Methode

"Smarte Online-Technologie hilft Langzeitarbeitslosen und Geflüchteten" und "Die JobIMPULS Methode eröffnet neue Perspektiven für Maßnahmeträger und Jobcenter" lauten die Überschriften von zwei Artikeln in der Fachzeitschrift für Verwaltungen.
weiterlesen

Referenzen - hier durften wir für unsere Partner und Kunden tätig werden

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

Vier weitere Unternehmen profitieren vom JobNETZWERK - Stellenmarkt, Monitoring, Koordination, Controlling, Coaching, Profiling, Dokumentation

Zwei weitere Berufsbildungswerke, eine Transfergesellschaft sowie ein Bildungsträger haben sich in den letzten Wochen für das JobNETZWERK entschieden. Das webbasierte JobNETZWERK ist das mit großem Abstand marktführende Integrationsportal in Deutschland.
weiterlesen

JobZENTRALE sorgt für gute Presse - Stellen sichtbar machen für die Region

Regionales Jobangebot transparent gemacht – good news für die Öffentlichkeit. Die JobZENTRALE - eine frei zugängliche Online-Plattform, die von Jobcentern und Bildungsträgern für die Region angeboten wird - sorgt auch für ein gutes Image.
weiterlesen

JobIMPULS Methode auf dem Zukunftskongress Migration 2017 in Berlin vorgestellt

Der Bildungskreis Handwerk e. V. aus Dortmund und die SBH Südost berichten aus der Praxis und stellen vor Fachleuten zwei unterschiedliche Konzepte zur Integration von Geflüchteten vor.
weiterlesen

Passgenaue Unterstützung für jeden Arbeitnehmer

Wird eine Transfergesellschaft ins Leben gerufen, stehen immer persönliche Schicksale im Vordergrund. Es geht darum, schnell und individuell neue Perspektiven zu ermöglichen (Job-to-Job-Vermittlung). Die Produkte der Jobnet.AG unterstützen Transfer- und Outplacementberater:innen und Transfermitarbeiter:innen gleichermaßen mit gründlichen Potenzialanalysen, automatischem Stellenmatching und einer komfortablen Online-Plattform mit leistungsfähigen Placement- und Prozessmanagement-Tools.
weiterlesen

Kunden der JobZENTRALE treffen sich zur ersten Anwendertagung in Kassel

Zum ersten Mal seit Einführung der JobZENTRALE haben sich heute viele Kunden zu einer Anwendertagung getroffen. Das Jobcenter Flensburg berichtet über die Aktivitäten bei der Einführung des Info-Portals.
weiterlesen

JobNETZWERK Zukunftskonferenz 2017

Den Wandel am regionalen Arbeitsmarkt aktiv gestalten. Fachkräftebedarfe decken – Digitalisierung und Online-Kooperation als Chance?
weiterlesen

Konzept der Fachkraft Clearingstellen wird auf der JobNETZWERK Zukunftskonferenz präsentiert

Arbeitsmarktexperten stellen neue Ideen für die Integration von Langzeitarbeitslosen vor.
weiterlesen

Panorama - ein Rundblick über die Einschätzungen unserer Kunden

Sie suchen einige persönliche Meinungen, Einschätzungen und persönliche Erfahrungen zu unseren Produkten? Dazu bauen wir hier gerade sukzessive eine neue Rubrik auf. Wir haben Kundinnen und Kunden um ein kurzes Statement gebeten. Vielen Dank dafür.
weiterlesen

Die Jobnet.AG in der Presse

Was berichtet die Presse über die Jobnet.AG, unsere Produkte und Projekte bei unseren Kunden? Wir haben für Sie hier einige Artikel zusammengestellt. Klicken Sie sich einfach mal durch...
weiterlesen

Qualität sichtbar machen: AZAV-Zulassung für die Jobnet.AG erteilt

Das interne System zur Qualitätssicherung wurde von der fachkundigen Stelle DQS erfolgreich geprüft und zertifiziert.
weiterlesen

Der Landkreis stellt JobZENTRALE des LK Münchens als hilfreiches Tool für Jobcenter vor

Der Landkreis München setzt seit Mitte 2017 die JobZENTRALE der Jobnet.AG ein, um sowohl Mitarbeitern und Kunden des Jobcenters, als auch der breiten Öffentlichkeit einen optimalen Überblick über den Stellenmarkt der Region zu bieten.
weiterlesen

Neuer Kollege: Jobnet.AG verstärkt die Beratung und Unterstützung der Kunden

Das Team der Jobnet.AG wächst weiter. Seit Januar ist Michael Haß als neuer Kollege im Team.
weiterlesen

Prof. Dr. Klaus Zierer konzipiert innovative Plattform für e-Learning: „Lernen 4.0“

Zusammen mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) und dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC hat Prof. Dr. Klaus Zierer, Aufsichtsratsmitglied der Jobnet.AG, einen kostenlosen Online-Kurs zum Thema "Lernen 4.0" an entwickelt. Prof. Zierer berät die Jobnet.AG ebenfalls bei der Entwicklung von e-Learning Lösungen.
weiterlesen

Jobnet.AG eröffnet neues Büro in Mannheim gemeinsam mit dem Deutsch-Türkischen Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI)

Das bislang südlichste Büro in Deutschland hat die Jobnet.AG in Mannheim eröffnet. Gemeinsam mit dem Deutsch-Türkischen Institut DTI teilt sich die Jobnet.AG eine großzügige Bürofläche im Stadtzentrum.
weiterlesen

Menschen. Miteinander. Verbinden.

Willkommen beim Marktführer. Die Jobnet.AG ist spezialisiert auf innovative Lösungen rund um das Thema Arbeitsmarkt. Unser Fokus ist die Kombination von Online-Technologie mit zukunftsweisenden Konzepten. Unser Ziel: Menschen miteinander verbinden. Für neue Wege in Arbeit. Wie können wir Sie unterstützen?
weiterlesen

Die JobnetPRAXISTAGE fanden zum ersten Mal in den neuen Räumen der Jobnet.AKADEMIE statt

Premiere in den neuen Räumen der Jobnet.AKADEMIE in Hamburg: Vom 15. bis 18. Mai fanden dort die JobnetPRAXISTAGE statt. Jeweils einen Tag lang trafen sich viele Anwender der JobZENTRALE, der JobIMPULS Methode und des JobNETZWERKES.
weiterlesen

JobNETZWERK Zukunftskonferenz: 14. und 15. November 2018 in Heidelberg

Digitalisierung – best practice – Sozialpolitik
weiterlesen

Diana und Alexander Coerdt stärken die SGB II - Beratungskompetenz der Jobnet.AG

Nachdem zum Jahresbeginn mit Michael Haß bereits ein erfahrender Berater für die Jobnet.AG gewonnen werden konnte, haben jetzt mit Diana und Alexander Coerdt noch zwei weitere Experten für das SGB II ihre Arbeit bei uns aufgenommen.
weiterlesen

Frühwarnsystem und smartes Screening für die Unterstützung bei Rehapro vorgestellt.

Das Konzept eines smarten Screenings im Rahmen eines Rehapro Umsetzungskonzepts wurde beim Arbeitskreis Gesundheit der G.I.B. NRW in Bochum vorgestellt. Es beinhaltet ein neuartiges Frühwarnsystem mit einem smarten Screening. "Es geht darum, möglichst frühzeitig zu erkennen, bei wem eine Frühverrentung droht," so Michael Haß, Rehapro-Experte bei der Jobnet.AG.
weiterlesen

Was unterscheidet die JobZENTRALE von üblichen Suchmaschinen?

Stellensuchmaschinen gibt es viele. Das Konzept der JobZENTRALE ist einzigartig. Die JobZENTRALE ist keine Suchmaschine, sie ist ein Lotse und verschafft den Durchblick. Sie hilft, sich zu orientieren und Alternativen zu finden. Und dies in aktuell 12 Sprachen, von Muttersprachler:innen erstellt.
weiterlesen

Wer nutzt die JobZENTRALE?

Die JobZENTRALE ist ein Service für die gesamte Region. Sie unterstützt alle Personen, die sich beruflich neu- oder umorientieren. Auch Jobcoaches, Berufsberater:innen und Integrationsfachkräfte nutzen die JobZENTRALE. Wirtschaftsverbände, IHKn und Kammern können berufsgruppenspezifische JobZENTRALEN nutzen, um das Fachkräftepotenzial ihrer Branche zu kommunizieren.
weiterlesen

Dynamische Karte zeigt die Jobs der Region

Mit Hilfe einer besonders nützlichen Funktion ist es möglich, auf einer Karte zu sehen, wo genau welche Jobs zu finden sind. Ein raffinierter Filter bietet individuelle Suchmöglichkeiten
weiterlesen

Datenschutz und IT-Sicherheit

Für die Jobnet.AG als E-Governmentunternehmen sind die Themen Datenschutz und Sicherheit zentral. Wir haben alle notwendigen technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen, damit die Sozialdaten, die in unseren Systemen verarbeitet werden, rechtskonform und in jeder Hinsicht vollkommen sicher aufgehoben sind.
weiterlesen

Das Programm der JobNETZWERK Zukunftskonferenz 2018

Neue Impulse für Arbeitsmarktexperten – Gesundheit & Beruf – Digitalisierung & Organisation – Langzeitbezug & Teilhabe14. und 15. November 2018 in Heidelberg.
weiterlesen

Programm JobNETZWERK Zukunftskonferenz 2018 Heidelberg

weiterlesen

Zwei Tage JobNETZWERK Zukunftskonferenz in Heidelberg - internationale Beteiligung

Vorträge - kollegialer Austausch - Erfahrungen aus Österreich - neue Impulse
weiterlesen

Zuschlag nach europaweiter Ausschreibung: JobIMPULS Methode wird auch in Österreich eingesetzt

Entscheidung für Produkt und Konzept der Jobnet.AG - Unterstützung bei der Integration von Arbeitslosen - Stellentechnologie auf Österreich ausgeweitet
weiterlesen

Österreich - neuer Mitarbeiter in Linz: fachkundige Beratung steht im Vordergrund bei der Kundenbetreuung

Seit Oktober wird die JobIMPULS Methode auch in Österreich verwendet. Jetzt steht ein erfahrener Berater für Kunden in Österreich zur Verfügung.
weiterlesen

Die Jobnet.AG ist erfolgreich als Träger gemäß den AZAV-Richtlinien rezertifiziert worden

Die Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
weiterlesen

Jobnet BasisCheck

Das standardisierte Basis-Profiling für eine sichere Beratungsgrundlage.
weiterlesen

Jobnet BerufsWahl

Erweiterung der beruflichen Einsatzbreite einer Person. Entscheidende Impulse für eine persönlich passende und regional realistische Berufswahl.
weiterlesen

InterView - ein Modul der JobIMPULS Methode

Grundlage für ein fundiertes und persönliches Profiling mit Coachingelementen. Der wissenschaftlich abgesicherte Einstieg in ein strukturiertes Coaching.
weiterlesen

Spezialist für das Themenfeld Gesundheit & Beruf verstärkt das Beraterteam der Jobnet.AG

Seit Anfang des Jahres gehört der Gesundheitsökonom Tobias Schönfeld zum Team der Jobnet.AG. Er wird bestehende und neue Kunden dabei unterstützen, alle Aspekte aus dem Bereich der Gesundheit stärker und besser in die Integrationsprozesse zu integrieren.
weiterlesen

Moderne Technik für moderne Integrationskonzepte

Lösungen aus der Praxis für die Praxis auf neuestem technischen Stand. Ein einfacher Grundsatz, der gleichzeitig hohe Anforderungen für die Umsetzung stellt.
weiterlesen

Jobnet.AKADEMIE erweitert Seminarprogramm für Jobcenter

Die Jobnet.AG unterstützt Fach- und Führungskräfte im System Arbeit und stellt Kompetenz aus mehr als fünfzehnjähriger Erfahrung rund um die Themenfelder „Arbeitsmarkt, Beruf und Integration“ bereit.
weiterlesen

JobZENTRALE setzt sich erneut in Ausschreibungen durch

Die JobZENTRALE wird mittlerweile in über 30 Regionen in Deutschland eingesetzt - gewonnene Ausschreibungen beweisen Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
weiterlesen

JobIMPULS Methode unterstützt umfassendes Assessment mit gesundheitlich-medizinischem Schwerpunkt beim BBZ Altenkirchen

Die gesundheitlichen Hemmnisse nehmen bei SGB II-Leistungsbeziehern immer mehr zu. Daher wird es immer notwendiger, bei einer Entscheidungsfindung auch alle physischen und psychischen Aspekte ebenfalls mit in den Blick zu nehmen. Der Maßnahmeträger BBZ ALtenkirchen hat hierzu ein spezielles Konzept entwickelt, bei dem die JobIMPULS Methode eine wesentliche Rolle spielt.
weiterlesen

Der Main-Kinzig-Kreis hat die neue Online-JobZENTRALE auf einer Messe der Öffentlichkeit vorgestellt

Susanne Simmler, erste Kreisbeigeordnete des Main-Kinzig-Kreises, eröffnet die JobZENTRALE auf der 71.sten Messe Wächtersbach. Das Online-System fasst die Stellenangebote des Kreises und des Umlandes auf einer einzigen Website übersichtlich zusammen.
weiterlesen

Jobnet kompakt - Weg in Arbeit: die fertig zertifizierte AZAV-Maßnahme für den Neustart

Auf der Suche nach einer passenden Stelle kann es für Arbeitsuchende überwältigend sein, sich durch die Vielzahl an Jobangeboten zu kämpfen. Doch mit "Jobnet kompakt - Weg in Arbeit" bieten Sie Ihren Teilnehmenden und Arbeitsuchenden eine AZAV-Maßnahme an, um innerhalb von zehn Unterrichtseinheiten gezielt und effizient ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden.
weiterlesen

Neuartige Online-Maßnahme für den (Neu-)Start am Arbeitsmarkt

Jobnet.kompakt unterstützt alle Arbeitsuchenden, die wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden müssen.
weiterlesen

Videoberatung mit Einzelpersonen oder Gruppen

Die vollintegrierte Online-Kommunikation ermöglicht Videositzungen direkt aus der Plattform der JobIMPULS Methode.
weiterlesen

Die JobIMPULS Methode ermöglicht eine vollintegrierte und sichere Videoberatung

Videoberatung direkt aus dem JobIMPULS-Verfahren ohne Softwareinstallation
weiterlesen

Jobnet.LIVE: Sichere Online-Schulungs- Konferenz- und Beratungsräume

Auf Basis von Jobnet.LIVE können ohne jede Softwareinstallation sichere Online-Schulungen und Online-Beratungen in Gruppen oder mit Einzelpersonen durchgeführt werden.
weiterlesen

Einsatzbereit: Plattform für Online-Besprechungen, E-Learning und Video-Beratung

Jobnet.LIVE ermöglicht den Start für die vollständige Online-Beratung und Online-Schulung innerhalb von Minuten.
weiterlesen

JobZENTRALE in der praktischen Anwendung

Die regionalen JobZENTRALEN der Jobnet.AG werden mittlerweile von über 30 kommunalen Jobcentern und gemeinsamen Einrichtungen in Deutschland eingesetzt.
weiterlesen

Neue Beraterin bei der Jobnet.AG für das Team Österreich

Dank zahlreicher Neukunden und innovativer Produkte rund um den österreichischen Arbeitsmarkt konnte die Crew vor Ort um eine kompetente Projektleiterin erweitert werden.
weiterlesen

BBRZ Reha in Österreich startet große Vermittlungsoffensive mit der JobIMPULS Methode

Bundesweiter Einsatz des Sofortangebots ermöglicht einzigartige Beratungsunterstützung in puncto Arbeitsuche. Tausende Klientinnen und Klienten werden dabei mit einem persönlichen Stellenlink ausgestattet.
weiterlesen

JobIMPULS Methode wird intensiv in Österreich eingesetzt

Profiling und Vermittlungsunterstützung im Auftrag des österreichischen Arbeitsmarktservice und umfassende Beratungsleistung in der beruflichen Rehabilitation
weiterlesen

Bleiben Sie auf dem Laufenden...

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um unsere Aktivitäten in Österreich: Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise, Ankündigungen. Klicken Sie mal wieder vorbei...
weiterlesen

Willkommen zur Jobnet.AG in Österreich

weiterlesen

Übersicht Produkte

weiterlesen

Lernen Sie unser Österreich-Team kennen

weiterlesen

Panorama

weiterlesen

Evaluation in Österreich: Die JobIMPULS Methode erhöht nachweislich die Integration in den ersten Arbeitsmarkt

Im Auftrag des AMS Wien (für deutsche LeserInnen: das AMS ist die österreichische Arbeitsverwaltung) wurde die Wirksamkeit der JobIMPULS Methode untersucht: die Integration in den ersten Arbeitsmarkt steigt deutlich. Der integrierte Joblink erhöht die Bewerbungsaktivität spürbar.
weiterlesen

Potenzialscreening - ein Umsetzungskonzept basierend auf der JobIMPULS Methode

Mit einem JobIMPULS Methode Potenzialscreening bekommen Berater:innen die Möglichkeit, mit Hilfe eines standardisierten Verfahrens Klient:innen in Bezug auf bestimmte Kriterien zu screenen.
weiterlesen

Aktuelle Referenzen - hier sind wir für unsere Partner und Kunden tätig

Wir unterstützen Behörden, Firmen und alle Institutionen, die sich mit der Vermittlung von Menschen in den Arbeitsmarkt beschäftigen.
weiterlesen

Standorte der Partner für die JobIMPULS Methode in Österreich

Mittlerweile nutzen zahlreiche Kund:innen österreichweit das System der JobIMPULS Methode und es werden laufend neue Projekte aufgesetzt.
weiterlesen

Jobnet kompakt - Maßnahmenflyer

Einzelmaßnahme der JobImpuls Methode Jobnet kompakt - Förderfähig mit AVGS nach § 45 SGB Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III. Die Jobnet.AG stellt die Maßnahmenzertifizierung kooperierenden Trägern zur Verfügung.
weiterlesen

MaßArbeit Osnabrück setzt auf die JobZENTRALE bei der Beratung

Künstliche Intelligenz ermöglicht eine sehr einfache Stellensuche für alle Bewerber:innen
weiterlesen

Urkunde ips-Zertifizierung Jobnet.LIVE

weiterlesen

Unser Team

weiterlesen

JobZENTRALE mit neuen Funktionalitäten - komplett überarbeitete Oberfläche

Das Websystem zeigt nahezu sämtliche in einer Region verfügbaren Stellenanzeigen und sortiert dies automatisch nach Berufsgruppen. Die lästige Suche mit verschiedenen Suchbegriffen entfällt. Eine JobZENTRALE erzeugt eine vollständige Transparenz am regionalen Stellenmarkt.
weiterlesen

Breiter Einsatz der JobIMPULS Methode: Potenzialscreening und Potenzialassessment in Wien

Speziell für den österreichischen Arbeitsmarkt entwickeltes Tool ermöglicht einzigartige Unterstützung für Beratungs- und Betreuungseinrichtungen
weiterlesen

Mehrsprachigkeit der JobZENTRALE als Marketingvorteil

Mit Hilfe eines internationalen Teams können Anwendungen der Jobnet.AG auf unterschiedlichste Sprachen geschaltet werden. Da dieses Feature in der Öffentlichkeit sehr gut wahrgenommen wird, unterstützt die Jobnet.AG mit mehrsprachigem Werbematerial.
weiterlesen

Weitere Verstärkung für die Jobnet.AG und das Team der Kund:innenberatung

Die Jobnet.AG darf eine neue Kollegin begrüßen! Vom Standort Hamburg aus berät nun auch Bildungsträger- und Gesundheitsexpertin Franziska Pockczerwinski rund um die JobIMPULS Methode
weiterlesen

Personelle Verstärkung für Team Österreich

Multitasking-Talent für das Geschäftsfeld Österreich entdeckt. Ein facettenreiches Aufgabengebiet mit viel Abwechslung prägen den Arbeitsalltag von Stefanie Hanreich in der Alpenrepublik
weiterlesen

Eignung und Potenziale für den Pflegeberuf feststellen

Beim Recruiting und der Auswahl von Pflegefachkräften sowie Pflegeassistent:innen wird die CuraSkill Methode eingesetzt. Dabei handelt es sich um ein auf wissenschaftlicher Grundlage entwickeltes Online-Profiling-Instrument.
weiterlesen

Die Jobnet.AG bietet Schulungen für Multiplikator:innen an, um die eigenständige Arbeit der Kunden zu unterstützen

Durch Schulungen für Multiplikator:innen wird eine stärkere Vernetzung der Berater:innen untereinander möglich. Das JobIMPULS System der Jobnet.AG kann jetzt sowohl in Präsenz als auch in Onlineschulungen so unterrichtet werden, dass Multiplikator:innen in der Lage sind das notwendige Wissen in ihrer eigenen Organisation weiterzugeben.
weiterlesen

Tutorials zur Nutzung der JobZENTRALE

Hier stellen wir Ihnen Video-Anleitungen für die Benutzung der JobZENTRALE und des Benutzerkontos zur Verfügung.
weiterlesen

Jobcenter Kreis Kleve wirbt für JobZENTRALE

In den Bussen des ÖPNV wirbt der Kreis Kleve für die Nutzung der JobZENTRALE.
weiterlesen

Error 404 - Ooops. Da ist etwas schiefgelaufen :-( ...

Die von Ihnen aufgerufene Seite existiert nicht oder es hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen. Kein Drama, das kann passieren :-).
weiterlesen

LevelUp - ein Modul der JobIMPULS-Methode: Proaktiv und selbstbewusst bewerben

Fokus: Digitalisierung von Bewerbungsverfahren kompetent begegnen. Im Mittelpunkt der Maßnahme stehen die persönlichen Merkmale der ratsuchenden Person.
weiterlesen

CuraSkillPflegefähigkeits-Check und allgemeine Berufszielplanung

Fokus: Potenzialdiagnostik – für das Recruiting von Pflegekräften
weiterlesen

Qualitäts-Audit für die Jobnet.AG: alle Prüfkriterien gemäß AZAV bestanden

Die Jobnet.AG hat das dritte Überwachungsaudit zur Trägerzulassung nach AZAV absolviert und erfolgreich abgeschlossen.
weiterlesen

Neue AVGS-Maßnahme zertifiziert: LevelUp für proaktive und selbstbewusste Bewerbungen

Die Jobnet.AG hat eine AVGS-Zertifizierung für eine neuartige Maßnahme erhalten. Die persönlichen Merkmale können dabei zentral in den Mittelpunkt gestellt werden. Die Zertifizierung kann von den Kunden der Jobnet.AG genutzt werden.
weiterlesen

Blended Learning - begleitetes Lernen für arbeitssuchende Personen

Seit Dezember 2020 gibt es ein Projekt namens Blended Learning innerhalb der Jobnet.AKADEMIE.
weiterlesen

Das AMS Österreich veröffentlicht Jobsuchmaschine "alle Jobs" - Jobnet.AG liefert die Daten zu

Das Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) setzt bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit darauf, eine möglichst vollständige Transparenz am Stellenmarkt zu erzeugen. Das AMS bietet dazu jetzt ein innovatives Portal an, das fast alle Stellenanzeigen in Österreich zusammenfasst und durchsuchbar macht. Die Jobnet.AG liefert die Stellendaten für das neue Suchportal "alle Jobs".
weiterlesen

Die Jobnet.AG entwickelt Onlinekurse zum JobIMPULS System weiter - Blended Learning spart Zeit und ermöglicht höhere Flexibilität

Die Weiterentwicklung von Onlinekursen ermöglicht die selbständige Weiterbildung und Vertiefung im JobIMPULS System.
weiterlesen

Alle Produkte der Jobnet.AG jetzt durchgängig in 11 Sprachen verfügbar

Hochwertige Fremdsprachenversionen und innovative technische Lösungen unterstützen individuelle Arbeitsuche und professionelle Beratung im multikulturellen Kontext
weiterlesen

Jobnet.AKADEMIE Übersicht

weiterlesen

Innovative Maßnahmen nach AZAV

weiterlesen

Unser Team

weiterlesen

Die neue JobZENTRALE für die Region Ostwürttemberg ist ab sofort online!

Unter www.jobs-in-ostwuerttemberg.de werden regionale Job- und Stellenangebote sowie Ausbildungs- und Praktikumsstellen gebündelt und geben einen Überblick über die Möglichkeiten des Arbeitsmarktes in der Region.
weiterlesen

Datenschutz im Rahmen der JobIMPULS Methode

Bei der Beratung von arbeitsuchenden Personen werden vielfach auch sehr persönliche Fragestellungen angesprochen. Daher ist ein sehr hoher Standard beim Datenschutz besonders wichtig. Die Jobnet.AG als Anbieter der JobIMPULS Methode unternimmt daher besondere Anstrengungen, um die Daten der Menschen, die das JobIMPULS Methode-System nutzen, besonders wirkungsvoll zu schützen.
weiterlesen

Datenschutz ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Beratung

Bei der Beratung von arbeitsuchenden Personen ist der vertrauensvolle Kontakt zwischen den Berater:innen auf der einen Seite und den Kund:innen oder Klient:innen auf der anderen Seite besonders wichtig. Ein zuverlässiger Schutz aller persönlichen Daten ist hierfür die Voraussetzung.
weiterlesen

Jobnet.AG konnte erfahrene SGB II Führungskraft als Berater gewinnen

Marco Kümmel hat zwei Jobcenter geleitet, ist ein IT- und Controlling-Experte und berät jetzt bestehende und angehende Kunden bei der Jobnet.AG
weiterlesen

Frauenpower im Team Österreich

Um unsere Kund:innen insbesondere in Wien noch besser betreuen zu können, unterstützt uns Gabriele Tebbich ab sofort im Team Österreich.
weiterlesen

Hallo Corinna

Das ist das Testprojekt von Corinna Busacker - mal sehen, was sich so alles machen lässt.
weiterlesen

Kompetenzoffensive – Digitalisierung – Gesundheit - Lösungen für die berufliche Integration

Kompetenzoffensive – Digitalisierung – Gesundheit - Lösungen für die berufliche Integration
weiterlesen

Burgenland: Große Nachfrage nach der JobIMPULS Methode auch im Osten Österreichs

Im Burgenland ist die Erweiterung des Online-Tools für die Unterstützung bei der Beratung von arbeitssuchenden Personen auf sämtliche AMS-geförderte Projekte und Standorte des BFI Burgenland geplant.
weiterlesen

Oberösterreich: ein neuer Träger entscheidet sich für den Einsatz der JobIMPULS Methode

In Oberösterreich hat die Jobnet.AG mit pro mente OÖ einen neuen Kunden dazugewonnen und konnte somit die JobIMPULS Methode auf ein weiteres Bundesland erweitern.
weiterlesen

Österreichische Berufsbezeichnungssystematik (BIS) kann jetzt umfassend in der JobIMPULS Methode genutzt werden

Im November 2021 hat die Jobnet.AG die Implementierung der österreichischen Berufsbezeichnungssystematik (BIS) in sämtliche Kundensysteme erfolgreich umgesetzt. Die BIS-Systematik ersetzt die bisher verwendete, deutsche KldB (Klassifizierung der Berufe).
weiterlesen

Stärkung für das agile Projektmanagement

Neue Projektmanagerin - Um den wachsenden Kundenstamm betreuen und durchgängig ein agiles Projektmanagement umzusetzen, holt die Jobnet.AG Verstärkung ins Team.
weiterlesen

Fachtagung: Kompetenzoffensive – Digitalisierung – Gesundheit - Lösungen für die berufliche Integration

Das Programm zur JobNETZWERK Zukunftskonferenz steht: kollegialer Austausch, fachliche Diskussionen und Input für die Praxis. Dr. Martin Rosemann, Sprecher der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der SPD Bundestagsfraktion wird per Video zugeschaltet.
weiterlesen

Das Team wächst: Swenja Thomsen bringt die Erfahrung von einem internationalen Softwarehersteller mit.

„Technologie ist für mich kein Selbstzweck“, so Thomsen, „ich habe Spaß daran, Dinge einfacher zu machen. Die Welt – auch die Arbeitswelt – ist schon komplex genug."
weiterlesen

Von der Stellenbörse zum Profiling- und Vermittlungsportal. Die JobZENTRALE wird erweitert um ein Sofortangebot mit persönlichem Stellenlink.

In den letzten Jahren hat sich die JobZENTRALE mit großem Abstand als marktführendes Integrationsportal etabliert. Jetzt wird sie um einen wesentlichen Leistungsbaustein erweitert – das Sofortangebot mit individuellem Stellenlink.
weiterlesen

JobZENTRALE auch in ukrainischer Sprache - von Muttersprachlern übersetzt

Das Stellen- und Vermittlungsportal JobZENTRALE der Jobnet.AG steht auch in ukrainischer Sprache zur Verfügung. Apps erleichtern die mobile Nutzung.
weiterlesen

Die JobIMPULS Methode wird erweitert – persönlicher Stellenlink mit neuen Funktionen

Optik und Nutzerfreundlichkeit stehen im Fokus. In Österreich wird das Layout an die AMS-Standards angepasst
weiterlesen

Gesundheit fördern - Risiken rechtzeitig erkennen

Um rechtzeitig zu erkennen, ob die Erwerbsfähigkeit möglicherweise eingeschränkt oder bedroht ist, wird die padaCura-App als innovatives Frühwarnsystem eingesetzt. Dabei handelt es sich um eine auf eine wissenschaftlich entwickelte Auswertung basierende App, die anhand eines Fragebogens eine vierstufige Einschätzung zu einem möglichen Handlungsbedarf gibt.
weiterlesen

Jobnet.AG kooperiert mit Prof. Dr. Frank Unger von der Hochschule Fulda: Innovativer Ansatz der Gesprächsführung wird mit der JobIMPULS Methode verknüpft.

Prof. Unger: “Wir möchten uns auf ein nachhaltig wirksames Gespräch von Mensch zu Mensch konzentrieren und mit Hilfe der JobIMPULS Methode dabei die Gesprächspartner gut unterstützen.
weiterlesen

Online-Infoveranstaltung am 24.05.2022, 10 – 12 Uhr: Die JobIMPULS Methode für geflüchtete Menschen nutzen

Online-Infoveranstaltung am 24.05.2022, 10 – 12 Uhr
weiterlesen

JobNETZWERK Zukunftskonferenz mit vielen Fachbeiträgen und über 130 Teilnehmer:innen aus Deutschland und Österreich (Fotogalerie)

Zur diesjährigen JobNETZWERK Zukunftskonferenz haben sich in Hamburg rund 130 Führungskräfte aus Jobcentern, von Reha- und Bildungsträgern aus Deutschland und Österreich getroffen.
weiterlesen

Neuer Berater bei der Jobnet.AG - Dr. Jochen Werner steuert Projekte von Ostfriesland aus

Der Pädagoge bringt Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis mit.
weiterlesen

Kompetenzen und Skills erkennen. Motivation stärken.

weiterlesen

Erste Jobnet.AG Fachtagung in Österreich: Viele Anregungen aus der Praxis und intensiver kollegialer Austausch

Die Jobnet.AG hat in Österreich ihr erstes bundesweites Kundentreffen durchgeführt. Mehr als 60 Vertreter:innen von Trägern und des AMS trafen sich in Wien zur ersten Fachtagung. Im Mittelpunkt standen die Vertiefung und neue Nutzungsmöglichkeiten der JobIMPULS Methode sowie der Erfahrungsaustausch mit der Anwendung in verschiedenen Maßnahmen und für unterschiedliche Aufgabenstellungen.
weiterlesen

Qualität durch Kontinuität: Jobnet.AG erneut als AZAV-Träger zertifiziert

Das interne System zur Qualitätssicherung wurde von der fachkundigen Stelle acadCERT erfolgreich geprüft und zertifiziert.
weiterlesen

Anwender:innenkonferenzJobZENTRALE am 23.2.2023 in Hamburg

Erfahrungen austauschen - Weiterentwicklungen diskutieren
weiterlesen

Fachtagung "Prävention und Gesundheit im Jobcenter" 31.01.2023 in Langen (Hessen)

Praxistaugliche Umsetzung der gesundheitlichen Früherkennung mit der padaCura-App als Frühwarninstrument
weiterlesen

Früherkennung von gesundheitlichen Risiken: Jobnet.AG kooperiert mit den Kommunikationsexperten Prof. Dr. Frank Unger und Prof. Dr. Uli Sann, um die Berater:innen bei Jobcenter und Trägern zu unterstützen

Online-Workshop zur Nutzung der padaCura-App: Kooperation der Jobnet.AG mit Prof. Dr. Uli Sann und Prof. Dr. Frank Unger für einen Online-Workshop zur kommunikativen Einbettung der padaCura-App auf Basis motivierender Gesprächsführung.
weiterlesen

Neuentwicklung der Jobnet.AG: Das ZukunftsProfil - Fundierte Potenzialanalysen für Arbeitsuchende

Im Zuge der Bürgergeldreform rückt die individuelle Potenzialanalyse von Leistungsempfänger:innen in den Fokus. Die Jobnet.AG bietet mit dem ZukunftsProfil ein adäquates Tool zur Potenzialfeststellung zur Unterstützung der täglichen Arbeit bei der arbeitsmarkspezifischen Beratung bei Jobcentern und Bildungsträgern.
weiterlesen

SAVE THE DATE - Wissenschaftliche Hintergründe und Anwendungshinweise zur JobIMPULS Methode

Workshop in Wien am 23. März und 24. März mit Prof. Dr. Joachim Thomas
weiterlesen

Anwender:innentreffenJobZENTRALE am 23.2. in Hamburg

Wie kann die JobZENTRALE möglichst effektiv in den Jobcentern eingesetzt werden? Welche Erfahrungen haben die Jobcenter-Mitarbeiter:innen und beauftragte Dritte gesammelt, welche Feedbacks gibt es von Kund:innen? Sind eventuell Probleme bei der Nutzung entstanden und wie wurden diese bewältigt? Welche Unterstützungsangebote erwarten die Jobcenter von der Jobnet.AG? Welche Weiterentwicklungen von JobZENTRALE und Sofortangebot plant die Jobnet.AG?
weiterlesen

Infoveranstaltung "ZukunftsProfil" am 10.2.2023 in Grimma

Mit dem ZukunftsProfil auf praktische Weise fundierte Potenzialanalysen durchführen. Die Jobnet.AG stellt Praktiker:innen das neue ZukunftsProfil in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Landkreises Leipzig vor.
weiterlesen

Mit dem ZukunftsProfil auf praktische Weise fundierte Potenzialanalysen durchführen

Infoveranstaltung zum ZukunftsProfil in Grimma am 10.02.2023: Jobnet.AG stellt Praktiker:innen das neue ZukunftsProfil in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Landkreises Leipzig vor.
weiterlesen

Fachtagung "Prävention und Gesundheit im Jobcenter"

Die Jobnet.AG hat am 31.01.2023 in Langen (Hessen) gemeinsam mit drei Jobcentern aus dem Rehapro-Programm eine Fachtagung zum Thema „Prävention und Gesundheit im Jobcenter" durchgeführt.
weiterlesen

Potenzialanalyse mit Mehrwert für die Praxis: Erfolgreicher Austausch zum ZukunftsProfil mit Experten:innen von Jobcentern und Bildungsträgern

Experten von Jobcentern und Bildungsträger tauschten sich bei der Informationsveranstaltung in Grimma über das ZukunftsProfil als neues Tool zur dynamischen Potenzialanalyse aus und diskutierten seine Anwendungsmöglichkeiten in der Berufspraxis im Kontext der Bürgergeldreform und Kooperationsplanerstellung.
weiterlesen

Rückblick auf zweitägigen Workshop in Wien: Jobnet.AG Expert:innen bieten Einblicke in die psychologische Eignungsdiagnostik der JobIMPULS Methode

Die Jobnet.AG blickt zurück auf ihren erfolgreichen zweitägigen Workshop in Wien. Der Workshop fand am 23. und 24. März im Magdas Hotel im 3. Wiener Bezirk statt und bot zahlreichen Anwender:innen und Projektleiter:innen die Möglichkeit, Einblicke in die Anwendung der JobIMPULS Methode zu gewinnen.
weiterlesen

Personeller Zuwachs für unser Beratungsteam in Österreich: Sanela Veric startet als Projektleiterin und Beraterin

Die Jobnet.AG freut sich, im März ihr österreichisches Team um eine sehr erfahrene JobIMPULS Methode-Anwenderin erweitert zu haben. Sanela Veric bringt neben ihrer Begeisterung für die JobIMPULS Methode auch langjährige Erfahrung im Kontext von Kursmaßnahmen für arbeitsuchende Personen mit.
weiterlesen

Niklas Otten verstärkt als Senior-Administrator das Beratungsteam der Jobnet.AG

"Ich habe Spaß daran, wenn eine pfiffige Technologie dabei unterstützt, dass Menschen neue Wege am Arbeitsmarkt finden," so fasst Niklas Otten, neuer Mitarbeiter der Jobnet.AG zusammen, was ihn begeistert.
weiterlesen

Jobnet.AG erhält Verstärkung im technischen Projektmanagement: Serkan Tektas wird neuer IT-Projektkoordinator und Berater.

Der langjährig erfahrene Integrationsberater, IT-Experte und Spezialist für die Einbindung von IT-Systemen in die Prozesse bei Kurs- und Bildungsträgern wird ab April 2023 bei Jobnet.AG in Wien tätig sein.
weiterlesen

Jobnet.AG präsentiert zusammen mit dem Jobcenter Pro Arbeit aus Offenbach das neue Frühwarnsystem padaCura-App zur Gesundheitsförderung auf internationaler Europakonferenz

Innovation aus dem rehapro-Programm wurde zur Vorstellung auf der European Social Service Conference ausgewählt.
weiterlesen

Liste aller BIS-Berufsprofile

weiterlesen

VIDEO: padaCura - Innovation zur Prognose von Gesundheitsgefahren in Malmö auf ESSC-Konferenz europaweit präsentiert

Die Jobnet.AG hat zusammen mit dem Jobcenter Pro Arbeit des Kreises Offenbach das innovative Verfahren zur sicheren und einfachen Prognose von Gesundheitsgefahren in Malmö auf der diesjährigen ESSC-Konferenz vorgestellt. Kern des Verfahrens ist die neu entwickelte padaCura-App.
weiterlesen

Jobnet.AG zeigt neue Lösungen zur Gesundheitsprävention und zur Ermittlung der individuellen Beratungsthemen auf der bp:k-Tagung

Auf der bp:k Tagung am 5. und 6. Oktober 2023 in Wuppertal präsentiert die Jobnet.AG ihre neuesten Lösungen, die u. a. bei der Erstellung des Kooperationsplans (Bürgergeld) unterstützen und zudem eine sichere und einfach umzusetzende Gesundheitsprävention im Jobcenter ermöglichen. Die Lösungen padaCura und ZukunftsProfil werden auf dem Messestand von den Berater:innen der Jobnet.AG erläutert.
weiterlesen

Online.PRAXISGESPRÄCH am 11. Juli 2024

Das Praxis.GESPRÄCH ist ein mittlerweile etabliertes Format, mit dem die Jobnet.AG Kunden und Interessenten in regelmäßigen Abständen über interessante Projekte informiert.
weiterlesen

Online-Praxisgespräch: Digitale Zusammenarbeit zwischen Jobcenter und beauftragten Dritten

Die Jobnet.AG und das kommunale Jobcenter Wiesbaden stellen Ihnen ihr gemeinsames Projekt zur Verbesserung der digitalen Zusammenarbeit zwischen Jobcentern und beauftragten Dritten vor.
weiterlesen

AMS für Jobbörse "alle jobs" ausgezeichnet. Prämierte Website basiert auf Datenlieferungen der Jobnet.AG. JobZENTRALEN in Deutschland mit vergleichbarem Prinzip.

AMS (das österreichisches Pendant zur Bundesagentur für Arbeit) wurde für die Jobbörse "alle jobs" ausgezeichnet. Die prämierte Website basiert auf Datenlieferungen der Jobnet.AG. In Deutschland funktionieren die JobZENTRALEN mit einem vergleichbarem Prinzip.
weiterlesen

Erstes Online.PRAXISGESPRÄCH: gelungene Auftaktveranstaltung eines neuen Formats

Über 40 Vertreter:innen von Jobcentern und Bildungsträgern informierten sich über die neue Form der digitalen Zusammenarbeit zwischen Trägern und dem Kommunalen Jobcenter Wiesbaden auf der Kooperationsplattform Jobnet.CHANGE der Jobnet.AG.
weiterlesen

Jobturbo für Geflüchtete und Asylbewerber - Die Jobnet.AG bietet sofort einsatzbereite Lösungen, um bei der Arbeitsaufnahme wirkungsvoll zu unterstützen.

Die berufliche Integration ist für viele geflüchtete Menschen aus der Ukraine und aus anderen Ländern ein wesentlicher Schritt, um die neue Lebenssituation zu bewältigen. Gleichzeitig ist der Fachkräftebedarf hoch und viele Unternehmen suchen dringend nach möglichst qualifizierten Mitarbeiter:innen. Die Jobnet.AG stellt eigens für diesen Prozess Lösungen bereit. Sie richten sich insbesondere an Träger und professionelle Unterstützer in diesem Prozess, deren Arbeit durch eine hochwertige Online-Plattform erheblich vereinfacht und beschleunigt wird. Das System Jobnet.CHANGE stellt eine Vielzahl an benötigten Modulen und Hilfsmittel direkt für den Beratungsprozess zur Verfügung. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige zentrale Module vor.
weiterlesen

Deutsch lernen: zentraler Baustein für die Integration

Die Jobnet.AG unterstützt staatliche und private Akteure am Arbeitsmarkt beim Thema rascher Spracherwerb - dem zentralen Baustein für die Integration von Personen mit Migrationsgeschichte. Für diesen Zweck ist die Jobnet.AG gemeinsam mit weiteren erfahrenen Partnern, darunter der Hueber Verlag als Weltmarktführer für Deutsch als Fremdsprache, Mitgesellschafterin des Unternehmens mint digital education GmbH. Hierüber sind wir in der Lage, hochwertige und innovative Lösungen für den Spracherwerb Deutsch anzubieten, auch berufsbegleitend.
weiterlesen

Jobnet.AG gestaltet innovative, digitale Lösungen für die Integration geflüchteter Menschen in den Arbeitsmarkt

Die Jobnet.AG, marktführendes Unternehmen im Bereich der digitalen Arbeitsmarktintegration in Deutschland und Österreich, setzt sich in enger Kooperation mit Bildungsträgern, Jobcentern, Verwaltungen und weiteren Organisationen für die erfolgreiche Integration von Asylbewerber:innen und Kriegsflüchtlingen den Arbeitsmarkt ein.
weiterlesen

Qualitätssicherung: Jobnet.AG erneut erfolgreich als AZAV-Träger zertifiziert

Das interne System zur Qualitätssicherung wurde von der fachkundigen Stelle acadCERT erfolgreich geprüft und zertifiziert.
weiterlesen

Zuversichtliche junge Berufstätige im Amt von Westend61, Bildnachweis: Westend61 / photocase.de

weiterlesen

Bedeutender Auftrag aus Österreich für die Jobnet.AG - mehrsprachige Potenzialanalyse sowie Beratungsunterstützung von Arbeitslosen

Jobnet.AG erhält den Zuschlag bei einer europaweiten Ausschreibung für die einfache Durchführung von Kompetenz- und Potenzialanalysen sowie das Matching mit passenden Stellenangeboten
weiterlesen

Praxis.GESPRÄCH Jobturbo mit überwältigendem Interesse

Das erste online Praxis.GESPRÄCH zum Jobturbo, durchgeführt als Video-Sitzung, hat am 23. November stattgefunden. Teilgenommen haben Vertreter:innen von über 20 Jobcentern.
weiterlesen

Jobturbo - Projekte als Bildungsträger umsetzen - Begleitung von A-Z mit der Jobnet.AG

Sie sind Maßnahmen- oder Bildungsträger, und möchten Ihr Geschäftsfeld und Angebotsportfolio erweitern, oder ein konkretes Integrationsprojekt für Arbeitsuchende umsetzten und wissen nicht wie? In einer Kooperation mit der Jobnet.AG bieten Sie nach nur 6 Wochen weitere rentable Produkte für neue Zielgruppen an, steigern Ihre Qualität und optimieren Ihre Unternehmensprozesse. Wir planen mit Ihnen in konkreten kurzen Schritten die Umsetzung und begleiten Sie von A-Z in Ihrem Projekt. Von der Systemeinrichtung, über die Zertifizierung der bereits vorhandenen AZAV-Maßnahmen, bis zur Schulung Ihrer Mitarbeitenden und der Unterstützung in Ihrem Vertrieb. Wir sind Ihr starker Partner bei der Arbeitsmarktintegration.
weiterlesen

Vermittlungs- und Beratungsplattform der Jobnet.AG erhält erneut Datenschutzsiegel

Die Vermittlungs- und Beratungsplattform der Jobnet.AG, die in Österreich von zahlreichen Trägern eingesetzt wird, ist erneut unabhängig überprüft worden. Auf Basis der internet privacy standards (ips) wurde festgestellt, dass einerseits die datenschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten werden und andererseits die Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.
weiterlesen

Zweites Online Praxis.GESPRÄCH zum Thema: Jobturbo - Projektideen

Die Jobnet.AG führt am 14. Dezember um 10:00 Uhr ein weiteres Praxis.GESPRÄCH zum Thema „Jobturbo" durch.
weiterlesen

ZukunftsProfil: Die dynamische Potenzialanalyse für schnelle und nachhaltige Vermittlung in Arbeit

Mit dem ZukunftsProfil erstellen Sie schnell, unkompliziert und fundiert eine digitale Potenzialanalyse für die Kooperationsplanerstellung (§ 15 SGBII) als Grundlage zur schnellen und nachhaltigen Vermittlung in Arbeit. In unter 60 Minuten und in 15 Sprachen nutzbar, unterstützt es Beratende dabei individuelle Potenziale und Handlungsfelder Ihrer Arbeitsuchende zu erkennen und gemeinsame Handlungsschritte auf dem Weg in die Arbeit festzulegen.
weiterlesen

Praxis.GESPRÄCH zum Thema „Jobturbo" am 21. März um 10:00 Uhr

Schon die letzten beiden Termine fanden großen Anklang und es besteht immer noch rege Nachfrage. Daher führen wir am 21. März ein weiteres Praxis.GESPRÄCH zum Thema Jobturbo durch.
weiterlesen

Personaldienstleister unterstützen mit Jobnet.CHANGE die Integration von Geflüchteten

Mit der modularen, anpassbaren und webbasierten Plattform begleiten Sie Ihre Arbeitnehmenden während der Beschäftigung in ihrer Muttersprache: Von einer individuellen Kompetenzfeststellung vor der Überlassung, der Festlegung von Qualifikationsbedarfen über den Spracherwerb bis zur ganzheitlichen Betreuung während der Beschäftigung oder der Arbeit im Outplacement-Prozess.
weiterlesen

Clevere Projekte und Lösungen für Maßnahmen- und BildungsträgerIn sechs Wochen mehr Teilnehmende gewinnen: mit Jobnet.CHANGE

Mit der modularen, anpassbaren und webbasierten Plattform steigern Sie die Qualität und Durchführungsgeschwindigkeit Ihrer Coaching- und Beratungsprozesse in fünfzehn verfügbaren Sprachen. Wir begleiten Sie in Ihrem Projekt von der Planung, über die Einführung und Nutzung, bis zur Weiterentwicklung Ihrer individuellen Vorhaben. Nutzen Sie diesen Uplift im Coaching und der Beratung für die Erschließung neuer Geschäftsfelder und für mehr Teilnehmende in Ihren Maßnahmen- und Bildungsangeboten.
In sechs Wochen mehr Teilnehmende gewinnen: mit Jobnet.CHANGE" target="_top" class="readmore">weiterlesen

Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen (nicht nur) mit Migrationsgeschichte" statt.
weiterlesen

Online.PRAXISGESPRÄCHE am 21. März 2024

Das Online.PRAXISGESPRÄCH ist ein neues Format, mit dem die Jobnet.AG Kunden und Interessenten in regelmäßigen Abständen über interessante Projekte informiert.
weiterlesen

12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ am 23. & 24. Mai 2024 in Nürnberg

"Vermittlung in Arbeit nicht nur für Personen mit Migrationsgeschichte". Unter diesem Motto steht die Veranstaltung der Jobnet.AG, die gleichzeitig auch das 10-jährige Bestehen des Unternehmens feiert.
weiterlesen

JobZENTRALE - Regionale Stellen- und Bildungsportale der Jobnet.AG erneut datenschutzrechtlich zertifiziert

Die Online-Plattform "JobZENTRALE", der Marktführer für Job- und Bildungsangebote in Deutschland, wurde erneut erfolgreich mit dem IPS-Datenschutzsiegel zertifiziert.
weiterlesen

Veranstaltungen der Jobnet.AG

weiterlesen

Die padaCura Methode zur Früherkennung einer möglichen Erwerbsunfähigkeit

Die padaCura Methode der Jobnet.AG ist eine wissenschaftlich fundierte Methode zur Früherkennung einer möglichen Erwerbsunfähigkeit für den Einsatz im Jobcenter oder beim Bildungsträgern. In 15 Sprachen und innerhalb von 15 Minuten von Arbeitsuchenden selbstständig bearbeitet.
weiterlesen

Mit der #welcome JobZENTRALE schnell und einfach alle Jobturbo-Stellen finden

Die Jobnet.AG unterstützt den Jobturbo mit einer speziellen Website für Personen mit Migrationsgeschichte, auf der alle Jobturbo-Stellen der Region einfach und schnell gefunden werden können: Der #welcome JobZENTRALE
weiterlesen

WIR ZÜNDEN DEN JOBTURBO - konkrete Vorschläge zur Umsetzung in Jobcentern und bei anderen Arbeitsmarktakteuren

Die berufliche Integration ist für viele geflüchtete Menschen ein wesentlicher Schritt, um die neue Lebenssituation zu bewältigen. Gleichzeitig ist der Fachkräftebedarf hoch und viele Unternehmen suchen dringend nach möglichst qualifizierten Mitarbeitenden. Die Jobnet.AG stellt eigens für diesen Prozess Lösungen bereit. Sie richten sich insbesondere an Träger und professionelle Unterstützer in diesem Prozess, deren Arbeit durch eine hochwertige Online-Plattform erheblich vereinfacht und beschleunigt wird. Das System Jobnet.CHANGE stellt eine Vielzahl an benötigten Modulen und Hilfsmittel direkt für den Beratungsprozess zur Verfügung. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Projektidee für den Jobturbo und zur Integration von Geflüchteten vor.
weiterlesen

Schulungen - Ausbildungen - Workshops für Coaching, Beratung und Vermittlung mit Jobnet.CHANGE in der Jobnet.AKADEMIE

Die Jobnet.AKADEMIE ist die erste Wahl für Coaches, Berater:innen und Entscheider:innen die Jobnet.CHANGE im Coaching einsetzen. Wir bieten Ihnen eine passgenaue Auswahl an Schulungen, Ausbildungen und Workshops, um Ihre Kompetenzen zu vertiefen und Ihre Professionalität in Coaching und Beratung zu steigern.
weiterlesen

Erfolgreiche Vorstellung des ZukunftsProfils auf großer Integrationskonferenz in Oberösterreich

Die Jobnet.AG unterstützt die Integrationsstelle der Landesregierung Oberösterreich mit dem ZukunftsProfil in einem Projekt zur frühzeitigen Arbeitsintegration syrischer Asylbewerber:innen. Dr. Christoph Wesselmann und Dr. Jochen Werner referierten hierzu auf der großen Integrationskonferenz in Linz.
weiterlesen

Über 100 Expert:innen aus Österreich und Deutschland diskutierten auf Einladung der Jobnet.AG – Fachkonferenz zur Arbeitsmarktintegration von Personen mit Migrationsgeschichte

Am 23. und 24. Mai 2024 trafen sich in Nürnberg Politiker, Arbeitsmarkt- und Integrationsfachleute zu Vorträgen, Praxisworkshops und zur Feier des 10-jährigen Bestehens der Jobnet.AG. Die einzigartige Kommunikationsplattform bot fachlich hochwertigen Input und Impulse rund um die Themen Jobturbo und Arbeitsmarktintegration.
weiterlesen

Praxis.GESPRÄCH am 11. Juli 2024 zum Thema „Jobturbo"

Die Jobnet.AG führt am 11. Juli um 10:00 Uhr ein weiteres Praxis.GESPRÄCH zum Thema „Jobturbo" durch.
weiterlesen

Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg
Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ 2024 in Nürnberg

Wir möchten Sie herzlich nach Nürnberg einladen. Am 23. und 24. Mai 2024 findet dort – mitten in der schönen Altstadt – unsere mittlerweile 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ unter dem Motto "Vermittlung in Arbeit für Personen (nicht nur) mit Migrationsgeschichte" statt.

"Wir sind Reha-Spezialisten und haben immer das Ziel vor Augen, unseren Patienten wieder eine möglichst vollständige Teilhabe am Berufsleben zu ermöglichen. Die JobIMPULS Methode hilft uns, alle Chancen und Potenziale zu erkennen und dabei nach klaren Regeln vorzugehen."

Norbert Giesen
Kaufmännische Leitung, MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde
MEDIAN Kliniken

Falls Sie gerne mit Norbert Giesen direkt Kontakt aufnehmen möchten:
Tel. +49 542 4648-104 oder norbert.giesen@median-kliniken.de

powered by webEdition CMS