Menu

Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Stellensuche" ergab folgende Treffer:


JobZENTRALE mit den Stellen-PDF: alle Stellen - sofort ausdrucken und weitergeben - ohne Recherche

Schaffen Sie die Stellensuche einfach ab! Wie? Mit den Stellen-PDF der JobZENTRALE sind die Stellen einfach da. Die Zeit für die Stellensuche fällt vollständig weg. Sie erhalten jeden Tag genau die Stellen, die Sie für Ihre Klienten benötigen. So einfach zu lesen wie die Stellenanzeigen in der Zeitung und so umfangreich wie bei einer professionellen Internetrecherche. In Papierform ohne Software.
weiterlesen

JobZENTRALE mit Stellen-PDF - wie funktioniert das Konzept?

Die JobZENTRALE mit den Stellen-PDF, das sind rund ein Dutzend übersichtliche Seiten voll mit genau den Stellen, die man sucht in genau der Region, in der man arbeiten möchte. Möglich wird dies durch die marktführende Technik des Jobnetzwerks, auf der allein in Deutschland über 300 Stellenportale beruhen.
weiterlesen

Das Grafschafter Jobcenter aus Niedersachsen entscheidet sich für die JobIMPULS Methode zur Unterstützung der Arbeit mit Langzeitbeziehern

Neue Impulse für die konsequente Integrationsarbeit - dieses Ziel stand im Vordergrund bei der Suche nach einer wirkungsvollen Unterstützung für die Arbeit der Vermittlungsteams des Jobcenters in Nordhorn. Die Wahl fiel auf die JobIMPULS Methode.
weiterlesen

Spektakuläre neue Funktion JobMAPS ist online: die JobZENTRALE bietet jetzt auch eine Geoanalyse des regionalen Stellenmarktes

Alle JobZENTRALEN unserer Kunden haben eine spannende neue Funktion erhalten: die JobMAPS. Damit werden die offenen Stellen der gesamten Region auf einer dynamischen Karte dargestellt. Filter ermöglichen genaue Analysen, wo welche Stellen gesucht werden.
weiterlesen

"Als Berufsförderungswerk ist unser Auftrag die berufliche Integration von körperlich und psychisch beeinträchtigten Menschen. Wir nutzen die JobIMPULS Methode als Tool im Rahmen von zielgruppenspezifischen Spezial-Assessments zur effizienten Feststellung individueller Potenziale."

Dr. Jens Borgelt

Geschäftsführer
BFW Bad Wildbad gGmbH

Die valide Feststellung ganzheitlicher integrationsförderlicher- und hemmender Faktoren bei Menschen mit komplexen Problemlagen ist ein umfangreicher und zeitaufwändiger Prozess. Die JobIMPULS Methode trägt mit ihrer effizienten Methodik und aufgrund ihrer empirischen Grundlage dazu bei, wesentliche Faktoren aufzuzeigen und darüber mit dem Teilnehmer ins Gespräch zu kommen.

Zu Beginn unserer Spezial-Assessments durchlaufen die Teilnehmer die JobIMPULS Methode. Die Ergebnisse aus dieser Selbstbeurteilung tragen dazu bei, den Beobachtungsrahmen für die praktischen Diagnostikkontexte aufzuspannen. Diskrepanzen in der Selbst- und Fremdwahrnehmung stellen eine Basis für Coachingansätze dar. Darauf kann eine individuelle Integrationsstrategie aufgebaut werden.

Im Rahmen unserer Spezial-Assessments kommen Befunde und Beobachtungen aus verschiedenen Settings durch verschiedene Akteure zum Tragen. Die Nutzung des variablen Berichtkonfigurators ermöglicht uns eine strukturierte, effiziente und für den Einzelfall optimierte Verarbeitung dieser Daten. Die Ergebnisse können in optisch ansprechender Weise dargestellt werden und erlauben dem Leser eine schnelle Erfassung des Wesentlichen.

Falls Sie gerne mit Dr. Jens Borgelt direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. 07081 175-311 oder j.borgelt@bfw-badwildbad.de

Seitenanfang