Menu

Was können wir für Sie tun?

Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Sie finden auf fast allen Seiten unserer Website einen Ansprechpartner, der Ihnen zu dem konkreten Thema weiterhelfen kann.

Kontaktformular

Ihr Anliegen:

Ihre Kontaktdaten

« Captcha

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung vor dem Abschicken dieses Formulares.

Sie finden auf fast allen Seiten unserer Website einen Ansprechpartner, der Ihnen zu dem konkreten Thema weiterhelfen kann.

Rufen Sie auch gerne über unsere Zentrale an: +49.30.5770012-0

Unsere Standorte finden Sie hier.

Per E-Mail erreichen Sie uns zentral unter: info@jobnet.ag

  • Datenschutz-Gütesiegel erteilt: Alle gesetzlichen Anforderungen zu Datenschutz und IT-Sicherheit in allen Punkten vollständig erfüllt.

    Die datenschutz cert GmbH hat das Online-Portal JobNETZWERK nach einem intensiven Audit mit dem Gütesiegel gemäß den internet privacy standards (ips) ausgezeichnet. Das JobNETZWERK ist die technologische Basis für alle Produkte der Jobnet.AG, wie die JobZENTRALE oder die JobIMPULS Methode.

    mehr lesen…

  • Jobnet.AG präsentiert internationale Arbeitsmarkt- und Fachkräftelösungen in Kiew

    Hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung beim Sommerfest der Botschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zusammen mit der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und Handelskammer und der Wirtschaftskammer Österreichs in Kiew

    mehr lesen…

  • Sprachschule eröffnet: Fachkräfteausbildung auf den Philippinen für den Arbeitsmarkt in Deutschland und Österreich

    Jobnet.AG-Vorstand Ralf Bultschnieder eröffnet Deutschschule. Workshop und Fachkräftegespräch mit Industrie- und Handelskammern für nachhaltige Win-Win-Modelle zur Fachkräftesicherung.

    mehr lesen…

  • Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer berichtet über Engagement der Jobnet.AG

    Ralf Bultschnieder, Vorstand der Jobnet.AG, wird von der deutsch-ukrainischen Industrie- und Handelskammer interviewt. Thema: neue Konzepte zur Fachkräfteentwicklung mit beiderseitigem Nutzen für Deutschland und die Ukraine.

    mehr lesen…

  • JobIMPULS Methode unterstützt umfassendes Assessment mit gesundheitlich-medizinischem Schwerpunkt beim BBZ Altenkirchen

    Die gesundheitlichen Hemmnisse nehmen bei SGB II-Leistungsbeziehern immer mehr zu. Daher wird es immer notwendiger, bei einer Statusfeststellung auch alle physischen und psychischen Aspekte ebenfalls mit in den Blick zu nehmen. Der Maßnahmeträger BBZ ALtenkirchen hat hierzu ein spezielles Konzept entwickelt, bei dem die JobIMPULS Methode eine wesentliche Rolle spielt.

    mehr lesen…

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

Seitenanfang