Menu

Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Motivation" ergab folgende Treffer:


Professionelle Unterstützung für den Arbeitgeberservice

Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung ist die Zusammenarbeit mit Bewerber:innen und Arbeitgebern. Erfolgreich und gut zu vermitteln bedeutet, auf beiden Seiten Kompromisse und Zugeständnisse auszuhandeln, auch und besonders in schwierigen Konstellationen. Ansprache und Kommunikation unterscheiden sich dabei auf beiden Seiten mitunter erheblich, auch die Absichten der einzelnen Akteure sind nicht immer deckungsgleich.
weiterlesen

Professionalisierung für Führungskräfte

Das Führen von Mitarbeiter:innen im öffentlichen Dienst unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem in der freien Wirtschaft. Daher sind gängige Strategien, die sich in der Wirtschaft bewährt haben, nicht ohne weiteres auf Verwaltungen übertragbar. Nichtsdestotrotz glauben wir, dass grundlegende Dinge für beide Bereiche Gültigkeit haben. Dies betrifft in besonderem Maße Verwaltungsabteilungen, in denen Quereinsteiger:innen aus anderen Berufsgruppen arbeiten.
weiterlesen

Die silberne Generation

Das Bundesprogramm wird seit Jahren nahezu vollständig bundesweit umgesetzt. Die Facetten in der Ausgestaltung sind dabei so vielfältig, dass ein Überblick nur schwer möglich ist. Aufgrund der auslaufenden Finanzierungsgrundlage 2015 und fehlender Anschlussfinanzierung stehen viele Projekte und Initiativen vor dem Aus. Die Jobnet.AKADMIE zeigt in Ihren Seminaren Wege auf, wie man auf diese neuen Rahmenbedingungen reagieren kann.
weiterlesen

WiWo: Das Geheimnis des Erfolgs - warum Kompetenzen nicht den entscheidenden Unterschied ausmachen

Es kommt selten nur darauf an, was man tut, sondern auch, wie und warum man etwas macht. Denn Erfolg hat nicht nur etwas mit Können und Wissen zu tun, sondern vor allem mit Wollen und Werten...
weiterlesen

"Als Berufsförderungswerk ist unser Auftrag die berufliche Integration von körperlich und psychisch beeinträchtigten Menschen. Wir nutzen die JobIMPULS Methode als Tool im Rahmen von zielgruppenspezifischen Spezial-Assessments zur effizienten Feststellung individueller Potenziale."

Wolfgang Dings

Geschäftsführer
BFW Bad Wildbad gGmbH

Die valide Feststellung ganzheitlicher integrationsförderlicher- und hemmender Faktoren bei Menschen mit komplexen Problemlagen ist ein umfangreicher und zeitaufwändiger Prozess. Die JobIMPULS Methode trägt mit ihrer effizienten Methodik und aufgrund ihrer empirischen Grundlage dazu bei, wesentliche Faktoren aufzuzeigen und darüber mit dem Teilnehmer ins Gespräch zu kommen.

Zu Beginn unserer Spezial-Assessments durchlaufen die Teilnehmer die JobIMPULS Methode. Die Ergebnisse aus dieser Selbstbeurteilung tragen dazu bei, den Beobachtungsrahmen für die praktischen Diagnostikkontexte aufzuspannen. Diskrepanzen in der Selbst- und Fremdwahrnehmung stellen eine Basis für Coachingansätze dar. Darauf kann eine individuelle Integrationsstrategie aufgebaut werden.

Im Rahmen unserer Spezial-Assessments kommen Befunde und Beobachtungen aus verschiedenen Settings durch verschiedene Akteure zum Tragen. Die Nutzung des variablen Berichtkonfigurators ermöglicht uns eine strukturierte, effiziente und für den Einzelfall optimierte Verarbeitung dieser Daten. Die Ergebnisse können in optisch ansprechender Weise dargestellt werden und erlauben dem Leser eine schnelle Erfassung des Wesentlichen.

Falls Sie gerne mit Wolfgang Dings direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. +49 7081 / 175-100 oder w.dings@bfw-badwildbad.de

Seitenanfang
powered by webEdition CMS