Menu

Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Führungsverantwortung" ergab folgende Treffer:


Professionalisierung für Führungskräfte

Das Führen von Mitarbeitern im öffentlichen Dienst unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von dem in der freien Wirtschaft. Daher sind gängige Strategien, die sich in der Wirtschaft bewährt haben, nicht ohne weiteres auf Verwaltungen übertragbar. Nichtsdestotrotz glauben wir, dass grundlegende Dinge für beide Bereiche Gültigkeit haben. Dies betrifft in besonderem Maße Verwaltungsabteilungen, in denen Quereinsteiger aus anderen Berufsgruppen arbeiten.
weiterlesen

Gitta Mäulen, Leitung Grafschafter Jobcenter

"Wir möchten jeden Antragsteller sehr schnell am Arbeitsmarkt orientieren und können arbeitsmarktnahen Neukunden mit dem JobIMPULS Sofortangebot kurzfristig die passenden Stellen aushändigen."

Gitta Mäulen

Leitung Grafschafter Jobcenter
Grafschaft Bentheim (kommunales Jobcenter)

Das kommunale Jobcenter arbeitet vermittlungsorientiert und möchte gerade bei arbeitsmarktnahen Kunden keine Zeit verlieren. Schon in einem der ersten Beratungsgespräche wird daher konkret eine vollständige und persönliche Übersicht über den Stellenmarkt entwickelt. Gitta Mäulen: „Uns geht es darum, jedem Neukunden möglichst schnell seine Potenziale aufzuzeigen. Chancen sichtbar machen lautet daher bei uns das Motto.“

Die Vermittler besprechen mit den Bewerbern schon vor der tiefer gehenden Beratung mögliche Chancen auf dem Arbeitsmarkt und erzeugen das JobIMPULS Sofortangebot. Der Zeitaufwand beträgt in der Regel ca. 20 Minuten. Jede Person erhält direkt die in seinem Mobilitätsradius passenden Stellen inklusive eines Links zu seinen persönlichen Stellenangeboten, der täglich automatisch aktualisiert wird.

JobIMPULS Methode, insbesondere das JobIMPULS Sofortangebot

Falls Sie gerne mit Gitta Mäulen direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. 05921 96 62 08 oder Gitta.Maeulen@Grafschaft.de

Seitenanfang