Menu

Ihr Suchergebnis:

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "Arbeitsmarktportal" ergab folgende Treffer:


Wirtschaftsförderung: Potenziale am Arbeitsmarkt sichtbar machen und Partner aktiv vernetzen

In vielen Regionen hat sich der Arbeitsmarkt bereits von einem Anbieter- zu einem Nachfragermarkt gewandelt. Unternehmen konkurrieren um die besten Arbeitnehmer. Je höher die gesuchten Qualifikationen sind, desto ausgeprägter ist das Phänomen.
weiterlesen

Transnationaler Austausch in Euregios und Interreg V-Regionen

Viele Regionen in Deutschland und Europa liegen in Grenzregionen und müssen daher besondere Herausforderungen meistern. Gerade in Bezug auf einen florierenden Arbeitsmarkt ist es oft schwierig, eine Brücke über die Grenze hinweg zu schlagen. Durch den Einsatz hochentwickelter Technologien ist es jetzt möglich, die bereits vorhandenen Potenziale zu bündeln, sichtbar zu machen und so eine Plattform für neue Initiativen bereitzustellen.
weiterlesen

Gewinnung von Maßnahmen und Teilnehmern für Bildungsträger

Mit Ihrem eigenen Jobportal auf Ihrer Homepage bieten Sie Ihren Auftraggebern und Teilnehmern ein hochwertiges Instrument zur Integration in den Arbeitsmarkt. Das ist für Sie ein entscheidendes Plus beim Gewinnen von Maßnahmen wie bei der Gewinnung von Teilnehmern mit Bildungsgutschein. Mit der JobIMPULS Methode verfügen Sie über ein innovatives Tool, das Maßnahmen beschleunigt und hohe Qualität sichert.
weiterlesen

Ein individuelles Arbeitsmarktportal stärkt die regionale Identität

Brücken bauen - zwischen Regionen oder direkt zwischen Fachkräften und Unternehmen. Wenn es Ihnen wichtig ist, Ihre regionale Identität aktiv mit den Arbeitsmarktchancen Ihrer Region zu verknüpfen, dann möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeiten eines ganz individuellen Arbeitsmarktportals für Ihre Region vorstellen.
weiterlesen

Das JobNETZWERK zur Unterstützung Ihrer Integrationsaktivitäten

Das JobNETZWERK ist die im Integrationsbereich marktführende Internetanwendung, die bereits von mehreren hunderttausend Jobsuchenden sowie Jobcoaches eingesetzt wird. Kommunale Jobcenter, Bildungsträger, Rehaeinrichtungen und Transfergesellschaften nutzen das JobNETZWERK zur Steuerung und Organisation ihrer Integrationsaktivitäten. Das JobNETZWERK wird immer im Webdesign des jeweiligen Anwenders zur Verfügung gestellt. Alle Arbeitsmarktakteure – also auch die Arbeitgeber – arbeiten auf derselben Plattform, natürlich mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen. Das JobIMPULS-Verfahren ist vollständig in das JobNETZWERK integriert.
weiterlesen

Seitenanfang