Menu

JobIMPULS Sofortangebot

Stellen sichtbar machen: Individuell passende Stellenangebote innerhalb weniger Minuten.

Seitenanfang

 

Idee:

  • Vor einer Berufswahl werden alle wesentlichen Aspekte einer Person in den Blick genommen, um ein gleichzeitig kreatives und realistisches berufliches Querdenken zu ermöglichen. Dabei wird der Arbeitsmarkt im individuellen Mobilitätsradius analysiert und berücksichtigt.

Ziel:

  • Berater und Klient/Klientin erhalten vor einer Entscheidung einen möglichst vollständigen Zugriff auf alle relevanten Informationen zur Person und zum Arbeitsmarkt.

Zeitaufwand:

  • 20 Minuten bis zwei Stunden je nach gewünschtem Umfang der Beratung

Zielgruppe(n):

  • Personen, bei denen eine berufliche (Neu-)Ausrichtung konkret bevorsteht.

Einsatzgebiete:

  • Unterstützung von Neuantragstellern
  • im Bewerbungscenter, Werkakademie etc.
  • schnelle Darstellung der Chancen am Arbeitsmarkt
  • Beratung zum beruflichen Querdenken
  • berufliche Reha, Neu-Beratung von Langzeitbeziehern
  • Erhöhung der Chancen bei Personen mit geringer beruflicher Einsatzbreite

Es stehen zahlreiche Sprachen, u. a. Arabisch, zur Verfügung.

Elemente:

  • Berufserfahrung
  • Erfahrungsdatenbank
  • Mobilität
  • persönliche Stellenliste
  • persönlicher Stellenlink
  • Stellenchancen-Indikator
  • Zielberufe

Überblick über den persönlich relevanten Stellenmarkt


Das JobIMPULS Sofortangebot ermöglicht es Beratern und Vermittlern sehr schnell und einfach marktnahen Kunden einen Überblick über den persönlich relevanten Stellenmarkt zu geben. Dieser Überblick wird in einem persönlichen, grafisch ansprechend gestalteten JobIMPULS Sofortangebot Bericht innerhalb kürzester Zeit erstellt und kann täglich aktualisiert werden. Dieser Bericht enthält neben oft dutzenden, passenden Stellenanzeigen auch Hinweise zur Einschätzung des Angebots und der Chancen am Stellenmarkt. Über eine persönliche Internetseite kann jeder Kunde seine aktuellen Stellenangebote zudem auch eigenständig abrufen – z. B. von zu Hause aus.

Grundlagen für jeden JobIMPULS Sofortangebot Bericht sind die persönliche Lebenssituation, die Vorerfahrungen und die beruflichen Interessen des Kunden. Für die Stellenvorschläge wird die individuelle Mobilität am jeweiligen Wohnort berücksichtigt. Die Stellenvorschläge decken ca. 95% aller frei verfügbaren Stellenangebote (Quellen: Jobbörsen, Tageszeitungen, Firmenhomepages und weitere) ab. Tagesaktuell werden über 2,5 Millionen Stellenangebote recherchiert, analysiert und anschließend für die JobIMPULS Berichte genutzt.

SEB- Datenbank - Die Erfahrung von anderen nutzen für neue Impulse


Die Jobnet.AG hat eine vollkommen neuartige Technologie entwickelt, die es ermöglicht, die Erfahrung von tausenden anderen Menschen zu nutzen, die aus einer ähnlichen Situation heraus erfolgreich eine neue Stelle gefunden und diese auch länger behalten haben. Basierend auf der riesigen SEB-Datenbank (Standardized Employment Biographies) bekommen die Kunden Tipps, welche berufliche Entwicklung bei anderen Personen mit gleicher Vorerfahrung erfolgreich funktioniert hat - immer mit konkretem Bezug zum regionalen Arbeitsmarkt!

Für den Anwender bedeutet das: die Erfahrung von Millionen Berufsentscheidungen stehen beim JobIMPULS Sofortangebot heruntergebrochen auf individuelle Anforderungen direkt zur Verfügung.


Ihr Ansprechpartner:

Lina Graw
phone: +49.30.5770012-11
email: lg@jobnet.ag

Dipl.-Psych. Lina Graw
  • JobZENTRALE setzt sich erneut in Ausschreibungen durch

    Die JobZENTRALE wird mittlerweile in über 30 Regionen in Deutschland eingesetzt - gewonnene Ausschreibungen beweisen Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    mehr lesen…

  • Jobnet.AKADEMIE erweitert Seminarprogramm für Jobcenter

    Die Jobnet.AG unterstützt Fach- und Führungskräfte im System Arbeit und stellt Kompetenz aus mehr als fünfzehnjähriger Erfahrung rund um die Themenfelder „Arbeitsmarkt, Beruf und Integration“ bereit.

    mehr lesen…

  • Spezialist für das Themenfeld Gesundheit & Beruf verstärkt das Beraterteam der Jobnet.AG

    Seit Anfang des Jahres gehört der Gesundheitsökonom Tobias Schönfeld zum Team der Jobnet.AG. Er wird bestehende und neue Kunden dabei unterstützen, alle Aspekte aus dem Bereich der Gesundheit stärker und besser in die Integrationsprozesse zu integrieren.

    mehr lesen…

  • Die Jobnet.AG ist erfolgreich als Träger gemäß den AZAV-Richtlinien rezertifiziert worden

    Die Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

    mehr lesen…

  • Österreich - neuer Mitarbeiter in Linz: fachkundige Beratung steht im Vordergrund bei der Kundenbetreuung

    Seit Oktober wird die JobIMPULS Methode auch in Österreich verwendet. Jetzt steht ein erfahrener Berater für Kunden in Österreich zur Verfügung.

    mehr lesen…

Seitenanfang