Anmeldung eröffnet – 12. Zukunftskonferenz 2024 in Nürnberg zum Thema Integration in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte

Seitenanfang
17. Januar 2024
Zwei Tage lang treffen sich Expert:innen aus Österreich und Deutschland zu den Themenschwerpunkten Förderketten, Innovationen und Praxisaustausch

Die Jobnet.AG lädt herzlich zur nächsten und 12. Jobnet.ZUKUNFTSKONFERENZ ein. Die Veranstaltung findet in Nürnberg statt und startet am Donnerstag, den 23.05.24 mittags und endet am 24.05. 2024 gegen 14 Uhr.

Die Konferenz ist eine einzigartige Kommunikationsplattform für Expert:innen aus Jobcentern, vom AMS sowie von Bildungs- und Integrationsunternehmen. Keynote-Speaker aus Deutschland und Österreich werden dabei sein, um ihre Perspektiven und Erfahrungen zu teilen. Zudem bieten sich Impulsvorträge, Diskussionsrunden, das sehr direkte Format der Thementische mit viel Praxisbezug und zahlreiche Networking-Möglichkeiten in den Pausen und beim gemeinsamen Abendessen. Die Jobnet.AG präsentiert ferner ihre neuesten Projektideen und Entwicklungen.

Das endgültige Programm befindet sich noch in der Vorbereitung und wird bald auf der Internetseite der Jobnet.AG bereitgestellt. Bereits jetzt besteht die Möglichkeit zur Early Bird-Anmeldung und zur Sicherung eines Zimmers des Hotelkontingents. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, eine frühe Buchung wird empfohlen.

Hier anmelden

Corinna Busacker, M.Sc.

Projektmanagement und Beratung

Büro Hamburg:
An der Alster 83
20099 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49.30.5770012-25

E-Mail: cb@jobnet.ag

Anmeldung eröffnet – 12. Zukunftskonferenz 2024 in Nürnberg zum Thema Integration in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte
Anmeldung eröffnet – 12. Zukunftskonferenz 2024 in Nürnberg zum Thema Integration in Arbeit für Personen mit Migrationsgeschichte

Zwei Tage lang treffen sich Expert:innen aus Österreich und Deutschland zu den Themenschwerpunkten Förderketten, Innovationen und Praxisaustausch

Bedeutender Auftrag aus Österreich für die Jobnet.AG

Bedeutender Auftrag aus Österreich für die Jobnet.AG

Mehrsprachige Potenzialanalyse sowie Beratungsunterstützung von Arbeitslosen.
Jobnet.AG erhält den Zuschlag bei einer europaweiten Ausschreibung für die einfache Durchführung von Kompetenz- und Potenzialanalysen sowie das Matching mit passenden Stellenangeboten.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.