Menu

JobZENTRALE mit neuen Funktionalitäten - komplett überarbeitete Oberfläche

Seitenanfang

AKTUELLES // Meldung vom: 01. Oktober 2020
Das Websystem zeigt nahezu sämtliche in einer Region verfügbaren Stellenanzeigen und sortiert dies automatisch nach Berufsgruppen. Die lästige Suche mit verschiedenen Suchbegriffen entfällt. Eine JobZENTRALE erzeugt eine vollständige Transparenz am regionalen Stellenmarkt.

Transparenz statt Suchmaschine - die JobZENTRALE ist intuitiv bedienbar - auf dem Handy und dem PC

zoom
Screenshot der JobZENTRALE des Kreises Kleve (www.jobzentrale-kreis-kleve.de).

Mehr als 40 Jobcenter und Wirtschaftsförderungen nutzen derzeit mit der JobZENTRALE ihre eigene regionale Stellenbörse. In den letzten Wochen wurde die JobZENTRALE einem umfassenden Relaunch unterzogen. Neben der einfachen Sofortsuche wurde die Profisuche ergänzt, die den etwas IT-affineren Nutzer:innen auch eine Freitextsuche sowie die Suche nach Firmennamen ermöglicht. Die Freitextoption kann zum Beispiel die Suche nach Arbeitszeiten (vormittags, nachmittags, Schichtdienst) oder benötigten Führerscheinen deutlich erleichtern. Die Suche nach Firmennamen zeigt übersichtlich, welche Unternehmen aktuell in der Region Stellenangebote inseriert haben und wonach gesucht wird. Bei der Suche nach Ausbildungsstellen ist eine Suche nach Ausbildungsjahr möglich. 

Darüber hinaus können interessante Anzeigen über eine "Merken"-Funktion zwischengespeichert und die Listen u.a. per E-Mail versendet werden. Dies kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn ein Jobcoach passende Stellenanzeigen an einen Leistungsbezieher senden möchte.

Außerordentlich bewährt hat sich mittlerweile das ips-zertifizierte Videokonferenztool Jobnet.LIVE, das von immer mehr Arbeitsmarktakteuren für die auch unter Datenschutzgesichtspunkten sichere Kommunikation genutzt wird.

Sie möchten mehr erfahren?
Ich würde gerne genauer über die JobZENTRALE informiert werden ...

Friedrich Schreibert

Leiter JobNETZWERK und JobZENTRALE Deutschland

Büro Kerken:
Kuhdyk 16
47647 Kerken
Telefon: +49 30 5770012-70
Mobiltelefon: +49 173 3 43 79 66
E-Mail: fs@jobnet.ag
Besprechungsraum: Jobnet.LIVE ?

    Tags: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

  • JobZENTRALE
  • Stellenportal

"Als Berufsförderungswerk ist unser Auftrag die berufliche Integration von körperlich und psychisch beeinträchtigten Menschen. Wir nutzen die JobIMPULS Methode als Tool im Rahmen von zielgruppenspezifischen Spezial-Assessments zur effizienten Feststellung individueller Potenziale."

Wolfgang Dings

Geschäftsführer
BFW Bad Wildbad gGmbH

Die valide Feststellung ganzheitlicher integrationsförderlicher- und hemmender Faktoren bei Menschen mit komplexen Problemlagen ist ein umfangreicher und zeitaufwändiger Prozess. Die JobIMPULS Methode trägt mit ihrer effizienten Methodik und aufgrund ihrer empirischen Grundlage dazu bei, wesentliche Faktoren aufzuzeigen und darüber mit dem Teilnehmer ins Gespräch zu kommen.

Zu Beginn unserer Spezial-Assessments durchlaufen die Teilnehmer die JobIMPULS Methode. Die Ergebnisse aus dieser Selbstbeurteilung tragen dazu bei, den Beobachtungsrahmen für die praktischen Diagnostikkontexte aufzuspannen. Diskrepanzen in der Selbst- und Fremdwahrnehmung stellen eine Basis für Coachingansätze dar. Darauf kann eine individuelle Integrationsstrategie aufgebaut werden.

Im Rahmen unserer Spezial-Assessments kommen Befunde und Beobachtungen aus verschiedenen Settings durch verschiedene Akteure zum Tragen. Die Nutzung des variablen Berichtkonfigurators ermöglicht uns eine strukturierte, effiziente und für den Einzelfall optimierte Verarbeitung dieser Daten. Die Ergebnisse können in optisch ansprechender Weise dargestellt werden und erlauben dem Leser eine schnelle Erfassung des Wesentlichen.

Falls Sie gerne mit Wolfgang Dings direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. +49 7081 / 175-100 oder w.dings@bfw-badwildbad.de

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin mit dieser einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an info@jobnet.ag.

Seitenanfang
powered by webEdition CMS