Menu

IT Direktvermittlung

Hier geht es um die klassische Vermittlung internationaler Fachkräfte zur Festanstellung in Ihrem Unternehmen.

Seitenanfang

Wir organisieren - Sie entscheiden

Wir identifizieren und motivieren geeignete KandidatInnen für Sie, organisieren auf Wunsch Recruitingevents bei uns oder unterstützen bei Vorstellungsgesprächen bei Ihnen vor Ort, und coachen und begleiten den Gesamtprozess über die Visabeantragung bis hin zum Onboarding bei Ihnen und auf Wunsch auch darüber hinaus.

Eine besonders interessante Variante: Wir können die Probezeit auch als IT Outstaffing gestalten und berufsbegleitend Deutschunterricht erteilen, damit sich ihre neuen MitarbeiterInnen noch schneller und besser bei Ihnen einleben und möglichst schnell ihr volles Leistungsvermögen abrufen können.

Konditionen

  • 30 % des Jahresbrutto-Zielgehalts (einschließlich variablen Bestandteilen), davon 10 % als Start-Up Fee, 10 % als Introduction Fee bei Vorstellung von mindestens drei grundsätzlich geeigneten und interessierten KandidatInnen, 10 % als Placement Fee bei Arbeitsantritt bei Ihnen.
  • Der Anteil Placement Fee umfasst bereits alle beraterischen und unterstützenden Services rund um das Visaverfahren und die Ausreise inkl. das Onboarding bei Ihnen. Lediglich die Kosten des Visaverfahrens und der Anreise selbst würden Sie mit den eingestellten KandidatInnen direkt abrechnen, wir können auch dabei ohne zusätzliche Berechnung unterstützen.
  • Vermittlungsgarantie: Tritt ein/e ausgewählte/r KandidatIn den Arbeitsplatz bei Ihnen nicht an, starten wir auf unsere Kosten eine zweite Besetzungsrunde. Der Vermittlungserfolg als Grundlage für die Placement Fee gilt also nur dann als bewirkt, wenn der Arbeitsplatz bei Ihnen vor Ort physisch angetreten wird. Das gilt auch bei vorgeschalteter Probezeit im Wege des IT Outstaffing.

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Bultschnieder
phone: +49.30.5770012-60
email: rb@jobnet.ag

"Wir sind Reha-Spezialisten und haben immer das Ziel vor Augen, unseren Patienten wieder eine möglichst vollständige Teilhabe am Berufsleben zu ermöglichen. Die JobIMPULS Methode hilft uns, alle Chancen und Potenziale zu erkennen und dabei nach klaren Regeln vorzugehen."

Norbert Giesen

Kaufmännische Leitung, MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde
MEDIAN Kliniken

Wir wollen nicht nur die medizinische Reha im Blick haben, sondern möglichst früh die Perspektiven in Richtung Arbeitsmarkt eröffnen. Dabei möchten wir auch möglichst kompetent alternative Berufsrichtungen erkennen und vorschlagen. Unsere Patienten können oft in den angestammten Berufen nicht mehr arbeiten, daher gebrauchen wir realistische Ideen und bestmögliche IT-Unterstützung.

Die Patienten durchlaufen bei uns ein sehr hochwertiges und standardisiertes Verfahren, um den status quo festzustellen. Dabei unterstützt uns die JobIMPULS Methode, um sauber alle relevanten Faktoren zu ermitteln und basierend auf der Auswertung großer Datenmengen einen individuellen Bericht für jede Person zu erstellen, den wir dann zum Beispiel an die Rentenversicherung weitergeben können.

Die JobIMPULS Methode wird für ein Profiling und für eine alternative Berufswahl genutzt. Gleichzeitig zeigt sie die genauen Potenziale am Arbeitsmarkt in der Region, aus der die Patientinnen und Patienten stammen.

Falls Sie gerne mit Norbert Giesen direkt Kontakt aufnehmen möchten: Tel. 0542 4648-104 oder norbert.giesen@median-kliniken.de

Seitenanfang