Menu

Der Mensch im Mittelpunkt - für Fallmanager und Vermittler

Dieser einfache - und manchmal etwas altmodisch klingende - Sinnspruch beschreibt ziemlich gut, was uns antreibt. Uns begeistert es, Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Dafür sind gut geschulte Experten eine wichtige Voraussetzung. Jobnet.AG bietet nicht nur Softwarelösungen, um diesen Experten bei möglichst vielen Aufgaben zu entlasten. Sondern auch hochwertige und insbesondere praxisorientierte Kurse, Seminare und Workshops, die in der Jobnet.AKADEMIE belegt werden können, um die Arbeit von Fallmanagern und Vermittlern weiter zu professionalisieren. Aus der Praxis für die Praxis!

Seitenanfang

Wir glauben, dass professionelle Arbeit für Menschen auf mehreren Ebenen "spielt":

  • Vielfach muss bestimmtes Wissen vorhanden sein, um sich beispielsweise mit den gesetzlichen Notwendigkeiten der Statistik auszukennen.  In vielen unserer Kurse wird genau das benötigte Wissen vermittelt, das Voraussetzung für bestimmte Tätigkeiten ist.
  • Daneben gibt es viele persönliche Kompetenzen, die hilfreich sind, um beispielsweise ein Gespräch ergebnisorientiert führen zu können. Auch solche persönlichen Kompetenzen können geschult und erprobt werden. Hierzu haben wir spezielle Formate entwickelt, bei denen auch kleine praktische Übungen für abwechslungsreiche Lernerfolge sorgen.
  • Bei der professionellen Arbeit von Mensch zu Mensch werden auch stets Aspekte der eigenen Haltung und Einstellung angesprochen. Um als professioneller Akteur zufrieden und inspirierend arbeiten zu können, ist es wichtig, diese Ebene der inneren Haltung mit in den Blick zu nehmen. 

Wir haben mit Experten aus der Wissenschaft und mit erfahrenen Praktikern Ideen entwickelt, wie man für Teams oder auch für einzelne Personen von der Ebene der persönlichen Einstellungen bis hin zu ganz konkretem Wissen passende Seminare und Workshops konzipiert.

Hier einige Themen, zu denen wir Ihnen Expertenwissen und hochwertige Seminare, Workshops oder Vorträge anbieten können:

Grundlagen der Arbeitsvermittlung

  • Berufliches Querdenken - wie schafft man es, neue Arbeits-Wege zu finden und für diese zu begeistern?
  • Stärken-, Schwächen-Analyse - Kompetenzanalyse, Potentialcheck, Interessenfelder
  • Standardprozesse - welche Organisationsformen haben sich in der Arbeitsvermittlung bewährt, wie kann man Schwachstellen in den wichtigen Prozessen aufdecken?

Aufbauschulungen, Spezialschulungen

Maßnahmeauswahl

  • Strategie wählen - Was steht "hinter" der Eingliederungsvereinbarung?
  • Zielidentifizierung - Welche Maßnahme ist für meinen Klienten die richtige?
  • Abbrüche vermeiden - Begleitung während der Maßnahme
  • Perspektive - Was kommt nach dem (erfolgreichen) Abschluß?

Bedarfsgemeinschaftsbezogene Integration

  • Arbeiten an vielen Strängen - Hemmende und begünstigende Faktoren
  • Potentiale erkennen - Wo kann ich frühzeitig ansetzten?
  • Ziele setzten - Integration einzelner Bedürfnisse unter einem gemeinsamen Dach
  • Selbstreflektion - Welche Rolle(n) spiele ich als Prozessberater?

Zielgruppe U25

  • Berufswahl / persönliche Zielentwicklung
  • "Verlockung des kurzfristigen Erfolgs": Ausbildungsplatz vs. Arbeitsplatz
  • Auszug aus dem Elternhaus / auf eigenen Beinen stehen
  • Arbeits- und Ausbildungsaufnahme
  • Kooperation mit Schulen, Berufsberatung, anderen Dritten

Mobilitätsberatung

  • Der ÖPNV als Bedrohungsszenario - Wege aus der Angst
  • Mobilitätstraining - wirkungsvolle, nachhaltige Setups
  • Plan B für den GAU - Wie baue ich Problemlösungskompetenzen auf?

Gesundheitliche Einschränkungen

  • "Ja, aber" - Wege aus der Rechtfertigungsfalle
  • "Lumbago ex Pertussis" - Wie lese ich ein medizinisches Gutachten?
  • "Da geht nichts mehr, glauben Sie mir!" - Ressourcen erkennen und aufzeigen

 

Ihr Ansprechpartner:

Lina Graw
phone: +49.30.5770012-11
email: lg@jobnet.ag

Dipl.-Psych. Lina Graw
  • Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer berichtet über Engagement der Jobnet.AG

    Ralf Bultschnieder, Vorstand der Jobnet.AG, wird von der deutsch-ukrainischen Industrie- und Handelskammer interviewt. Thema: neue Konzepte zur Fachkräfteentwicklung mit beiderseitigem Nutzen für Deutschland und die Ukraine.

    mehr lesen…

  • JobIMPULS Methode unterstützt umfassendes Assessment mit gesundheitlich-medizinischem Schwerpunkt beim BBZ Altenkirchen

    Die gesundheitlichen Hemmnisse nehmen bei SGB II-Leistungsbeziehern immer mehr zu. Daher wird es immer notwendiger, bei einer Statusfeststellung auch alle physischen und psychischen Aspekte ebenfalls mit in den Blick zu nehmen. Der Maßnahmeträger BBZ ALtenkirchen hat hierzu ein spezielles Konzept entwickelt, bei dem die JobIMPULS Methode eine wesentliche Rolle spielt.

    mehr lesen…

  • JobZENTRALE setzt sich erneut in Ausschreibungen durch

    Die JobZENTRALE wird mittlerweile in über 30 Regionen in Deutschland eingesetzt - gewonnene Ausschreibungen beweisen Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    mehr lesen…

  • Jobnet.AKADEMIE erweitert Seminarprogramm für Jobcenter

    Die Jobnet.AG unterstützt Fach- und Führungskräfte im System Arbeit und stellt Kompetenz aus mehr als fünfzehnjähriger Erfahrung rund um die Themenfelder „Arbeitsmarkt, Beruf und Integration“ bereit.

    mehr lesen…

  • Spezialist für das Themenfeld Gesundheit & Beruf verstärkt das Beraterteam der Jobnet.AG

    Seit Anfang des Jahres gehört der Gesundheitsökonom Tobias Schönfeld zum Team der Jobnet.AG. Er wird bestehende und neue Kunden dabei unterstützen, alle Aspekte aus dem Bereich der Gesundheit stärker und besser in die Integrationsprozesse zu integrieren.

    mehr lesen…

Seitenanfang