Menu

Professionelle Unterstützung für den Arbeitgeberservice

Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung ist die Zusammenarbeit mit Bewerbern und Arbeitgebern. Erfolgreich und gut zu vermitteln bedeutet, auf beiden Seiten Kompromisse und Zugeständnisse auszuhandeln, auch und besonders in schwierigen Konstellationen. Ansprache und Kommunikation unterscheiden sich dabei auf beiden Seiten mitunter erheblich, auch die Absichten der einzelnen Akteure sind nicht immer deckungsgleich.

Seitenanfang

Die Jobnet.Akademie gibt zu diesem Themengebiet die Erfahrungen von langjährig erfahrenen und erfolgreichen Vermittlungsprofis aus dem öffentlichen wie auch aus dem privatwirtschaftlichen Bereich weiter.

Hier finden Sie eine Auswahl an Themen, aus denen wir Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zusammenstellen:

  • unterschiedliche Interessenlagen - Wie sind gegensätzliche (unrealistische) Erwartungen beider Seiten miteinander vereinbar?
  • Zugänge zu Bewerbern und Stellen - Wie können Bewerber- und Arbeitgeberangebote wirksam akquiriert werden?
  • Kontaktpflege  - Wie kann ich ohne negative Seiteneffekte Kontakt zum Arbeitgeber halten?
  • One face to the customer - eine überholte Sichtweise?
  • Weg mit dem Bauch(gefühl)! - Tendenzen und Bewegungen erkennen durch realistische Arbeitsmarktbeobachtung!
  • Service, makeln, Dienstleistung - Was erwartet ein Arbeitgeber von einem Arbeitgeberservice?
  • Oasen in der Servicewüste - Dienstleistungsverständnis und Selbstverantwortung

Haben Sie nicht das Thema gefunden, was Sie bewegt? Wir konzipieren gemäß Ihren Bedürfnissen individuelle Schulungsangebote und freuen uns auf ungewöhnliche Fragestellungen!

Fordern Sie uns heraus!

Ihr Ansprechpartner:

Lina Graw
phone: +49.30.5770012-11
email: lg@jobnet.ag

Dipl.-Psych. Lina Graw
Seitenanfang